Issey Miyake ist eine der ersten japanischen Designer, der rund zehn Jahre vorYohji Yamamoto und Rei Kawakubo seine Kollektionen auf den Pariser und New Yorker Laufstegen präsentierte. Gemeinsam mit seinen japanischen Kollegen brachte er die in den 70er und 80er Jahren gängige Auffassungen eines konventionisierten

Newcomerlabels Accessoirelabels
Grüne Modelabels Prominente Modelabels
Modelabels in Extragrößen Modelabels sortiert nach Land
Modelabels sortiert nach Stil Modelabels sortiert nach Preis
Alle Modelabels im Überblick

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Stil & Preis

  • cool & extravagant cool & extravagant
  • €€€ €€€

Was kaufe ich?

Bekleidung (w+m)
Accessoires

Parfum

Contact

Issey Miyake Inc.
1-12-10 Tomigaya Shibuya-ku
Tokyo 151-8554
Japan







Modelabel Issey Miyake

Issey Miyake ist eine der ersten japanischen Designer, der rund zehn Jahre vor Yohji Yamamoto und Rei Kawakubo seine Kollektionen auf den Pariser und New Yorker Laufstegen präsentierte. Gemeinsam mit seinen japanischen Kollegen brachte er die in den 70er und 80er Jahren gängige Auffassungen eines konventionisierten Kleidungsstils durcheinander.

1938 in Hiroshima geboren, studierte Issey Miyake zunächst Kunst, absolvierte in Tokyo eine Ausbildung zum Grafikdesigner und hatte bereits zwei Kollektionen erarbeitet, als er 1965 sein Modestudium an der École de la Chambre Syndicale de la Couture Parisienne begann. Er assistierte 1966 Guy Laroche und 1968 Hubert de Givenchy. In New York lernte er das Ready-to-Wear kennen, wo er 1969 Stylist bei Geoffrey Beene war. 1970 gründete er das Miyake Design Studio in Tokyo.

Bereits damals überraschte er mit einer Ausstellung eigener, revolutionierender Strickwaren. Ab 1971 zeigte er seine Kollektionen erstmals in New York und zwei Jahre später in Paris. Issey Miyake ist ein Modedesigner mit vielen Begabungen und Interessen. Er widmet sich ausführlich der Technik, dem Handwerk und der Kunst. Für seine Innovationen benutzt er sowohl Kunststoff als auch Naturfaser. Die Bezeichnung Mode lehnt er für seine Kleider ab.

Ab 1973 stellte Issey Miyake seine Kollektionen in Paris vor, die Produktion seiner Stoffe beließ er in Japan. Der Recherche neuer Stoffe widmete er große Aufmerksamkeit. 100 japanische Firmen arbeiten exklusiv für ihn. Das Frankfurter Ballett unter William Forsythe trat immer wieder in Issey Miyakes  Plissee-Kollektionen auf. Er arbeitet viel mit Künstlern zusammen, ihm selbst wurden in großen Museen der Metropolen mehrere Ausstellungen gewidmet. Die Serie Pleats Please wird seit Jahren aufgelegt, ergänzt und entwickelt.

Ab 1993 designet Naoki Takizawa die Männerkollektion und ab 2000 auch die Frauenlinie. Die Folge als Creative Director tritt Dai Fujiwara an, die er mehr als 5 Jahre bis 2011 inne hat.
Issey Miyake selbst widmet sich dem 2000 eingeführten A-POC (a piece of clothes)-Konzept.

Stil
Mein Stil geht vom Leben aus. Und nicht vom Stil, sagt der Designer. Seine Kreationen waren immer etwas völlig Neues.

Sie sind vielfältig und wieder erkennbar, da sein Modestil einzigartig ist. Er arbeitet in einem skulpturalen Stil, vielfach mit Plissees, den Pleats, mit geknitterten oder gewrungenen Twist oder aufgeblasenen Gewandteilen aus Kunststoff.

Die A-POC-Kleider werden aus einem Stoffballen an perforierten Stellen vom Kunden selbst herausgeschnitten und gestaltet. Seine A-POC wurde erstmals während der Pariser Kollektionen im Oktober 1998 gezeigt, als 23 mit einem einzigen Stück Stoff verbundene Models auf den Laufsteg traten. Die Technologie, die hinter dieser Methode steckt, ist ein wohl gehütetes Geheimnis des Miyake Design Studios.

 

 

Alle Label a-z




weitere labels in dieser kategorie

6267
Dieses junge Modelabel wurde 2005 von Tommaso Aquilano und Roberto Rimondi in Mailand gegründet, ab...
Alessandro Dell´Acqua
Die Marke Alessandro Dell´Acqua startete 1996 mit der Markteinführung einer ersten eigenen Damenko...
AF Vandevorst
Das Label AF Vandevorst wurde1998 von dem Design Duo Filip Arickx and An Vandevorst in Antwerpen geg...
Alexander McQueen
Der britische Modeschöpfer mit dem Bad-Boy-Image startet seine Karriere in der Mode mit einer Lehre...
 
 
Alexandre Herchovitch
1971 in Sao Paulo geboren, wurde der Grundstein für die Karriere von Alexandre Herchovitch früh ge...
Ann Demeulemeester
Gegründet wurde dieses Label 1985 in Antwerpen von Ann Demeulemeester und ihrem Ehemann, dem Fotogr...
Burberry
Der Grundstein für die britische Traditionsmarke Burberry wurde im Jahre 1856 von Thomas Burberry g...
Celine
Als das französische Luxushaus 1947 von Celine Viplana in Paris gegründet wurde, war man anfängli...
 
 

Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Game Over – Wie Zalando mich in die Abmahnfalle geschickt hat

Dies wird vermutlich mein letzter Post auf meinem eigenen Blog sein. Wer sich...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Buch Ledertaschen selber nähen von Kasia Ehrhardt mit Anleitungen und Tipps zum Nähen mit Leder

Anleitung zum Kreativsein - Ledertaschen selber nähen

Dieses tolle Buch verführt nicht nur zu neuen DIY-Projekten, sondern macht auch...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode