Das Modehaus IRFÉ blickt auf eine lange Tradition zurück. Gegründet wurde das russische Modeunternehmen 1924 von Prinz Felix Yusupov und seiner Frau Irina, der Nichte des letzten russischen Zaren Nicholas II.

Newcomerlabels Accessoirelabels
Grüne Modelabels Prominente Modelabels
Modelabels in Extragrößen Modelabels sortiert nach Land
Modelabels sortiert nach Stil Modelabels sortiert nach Preis
Alle Modelabels im Überblick

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Stil & Preis

  • cool & extravagant cool & extravagant
  • €€ €€

Was kaufe ich?

Bekleidung (w)
Accessoires
Schuhe

Contact

Showroom IRFÉ
4, rue du Faubourg Saint Honoré
75008 Paris
France

fon: 0033 1 43 129781
fax: 0033 1 43 123086








Modelabel IRFÉ

Das Modehaus IRFÉ blickt auf eine lange Tradition zurück. Gegründet wurde das russische Modeunternehmen 1924 von Prinz Felix Yusupov und seiner Frau Irina, der Nichte des letzten russischen Zaren Nicholas II. Benannt wurde ihr Label nach den Anfangsbuchstaben der beiden Gründer Irina und Felix.

In den folgenden Jahren  eroberte IRFÉ mit seiner aristokratischen Mode eine wohlhabende Käuferschicht aus edlen und modebegeisterten Europäern und Amerikanern. Leider war der Erfolg von IRFÉ von recht kurzer Dauer, so dass sich die Türen des Modehauses bereits nach wenigen Jahren wieder schlossen.

Fast acht Dekaden später erlebt IRFÉ eine Renaissance. Modedesignerin und Ex-Model Olga Sorokina präsentierte mit ihrer Herbst/Winter Kollektion 2010 das Comeback des Modelabels in der Pariser Ready-to-Wear-Szene. Dank eines Treffens zwischen Sorokina und Xenia Sheremeteva-Sfyri, der Nichte von Felix und Irina Yusupov, erlebte das russische Label einen Re-launch. 

Durch die reichhaltigen Erfahrungen in der Modelszene prägte Olga Sorokina ihre Vorliebe für edle Materialien und präzise Schnitte und entwickelte darüber hinaus eine eingehende Neugier und Experimentierfreude  für Couture. Fasziniert von der russischen Geschichte mit ihrer umfassenden Kultur und dem königlich romantischen Hintergrund der Familie Yusupov, fühlte Sorokina sich zu einer Kollektion inspiriert, welche die Hintergründe dieser Geschichte widerspiegelt.  

Stil
Bei der Entwicklung ihrer Kollektionen achtet Olga Sorokina besonders darauf, eine Verbindung zwischen dem einstigen Glanz des Modehauses IRFÉ und der Zukunft zu schaffen. Den Re-Launch des Modelabels versteht sie nicht nur als Wiederbelebung, sondern als srahlenden Blick in eine verheißungsvolle Zukunft.

Das äußert sich mittels edler Materialien, strukturierter Volumen und gefärbter Filze. Einerseits streng, andererseits sehr weiblich präsentieren sich die Kollektionen IRFÉ'S. Gemacht für unabhängige und selbstbewusste Frauen, die sich ihrer Identität und Weiblichkeit bewusst sind.

 

 

Alle Label a-z




weitere labels in dieser kategorie

Haider Ackermann
2001 gründet Haider Ackermann sein gleichnamiges Modelabel, das für kraftvolle, kontrastreiche und...
Acne
1996 von 4 Kreativen in Stockholm gegründet, war es Ziel der Firma eine Lifestyle Marke zu schaffen...
Adam
Nach seinem Abschluss an der Cornell University startet Adam Lippes seinen modischen Werdegang im Pu...
Alice Roi
In New York geboren und aufgewachsen, studierte Alice Roi an der dortigen Universität, mit Schwerpu...
 
 
Betty Jackson
Betty Jackson wurde 1949 in Lancashire geboren und startete ihre Karriere als Mode Illustratorin in ...
Bo van Melskens
Sarah Heartbo war das Hauptgericht, Bo van Melskens ist das Dessert, so erklärt die aus Dänemark s...
Dsquared2
Die Zwillingsbrüder Dean und Dan Caten wuchsen in Willowdale, Ontario auf. Nach der Highschool besu...
Filippa K
Noch vor einigen Jahren war Mode aus dem Norden Europas ein Trend. Mittlerweile ist aus dem Trend ei...
 
 

Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Game Over – Wie Zalando mich in die Abmahnfalle geschickt hat

Dies wird vermutlich mein letzter Post auf meinem eigenen Blog sein. Wer sich...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Buch Ledertaschen selber nähen von Kasia Ehrhardt mit Anleitungen und Tipps zum Nähen mit Leder

Anleitung zum Kreativsein - Ledertaschen selber nähen

Dieses tolle Buch verführt nicht nur zu neuen DIY-Projekten, sondern macht auch...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode