Die Geschichte des englischen Traditionslabels Ben Sherman ist eng mit der, der englischen Musik verbunden. Der Kleidungsstil entwickelt sich parallel zur Musik, den Bands und Jugendbewegungen vergangener Dekaden. Firmengründer Arthur Benjamin Sugarman wurde 1925 in Brighton, England, geboren und benennt sich, nach Emmigration in die USA, in Ben Sherman um.

Newcomerlabels Accessoirelabels
Grüne Modelabels Prominente Modelabels
Modelabels in Extragrößen Modelabels sortiert nach Land
Modelabels sortiert nach Stil Modelabels sortiert nach Preis
Alle Modelabels im Überblick

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Stil & Preis

  • sport & street sport & street
  • €

Was kaufe ich?

Bekleidung (w+m)
Bekleidung Kids
Accessoires


Contact

Global Head Office
2 Eyre Street Hill
Clerkenwell
London EC1R 5ET
UK

fon: 0044 20 7812 5300








Modelabel Ben Sherman

Die Geschichte des englischen Traditionslabels Ben Sherman ist eng mit der englischen Musik verbunden. Der Kleidungsstil entwickelt sich parallel zur Musik, den Bands und Jugendbewegungen vergangener Dekaden.

Firmengründer Arthur Benjamin Sugarman wurde 1925 in Brighton, England, geboren und benennt sich, nach Emmigration in die USA, in Ben Sherman um. 1963 beginnt er, nach der Rückkehr, seine berühmten Shirts in einer kleinen Fabrik in Brighton zu den Klängen der Beatles, Troggs und Kinks herzustellen. Später übernehmen die Mods und Rocker musikalisch die Nation und die  Button-Down Hemden von Ben Sherman werden sofort zu deren charakteristischem Mode Basic. Einerseits inspiriert Sherman sich an der damaligen Mod Bewegung (kurz für Modernist), gleichzeitig wird seine Mode von diesen als Uniform angenommen.

Die ersten Shops werden Mitte der 60er Jahre in Londons Carnaby Street und der Duke Street in Brighton eröffnet. Die Ben Sherman Damen Kollektion folgt 1968 in die Läden.

1975 übernimmt der Punk die britische Musikszene und die Button Down Hemden von Ben Sherman integrieren sich unentbehrlich in ihren Modestil. Mitte der 80er hört die Jugend in England Ska und die 90er werden vom Brit Pop regiert. Bands wie Blur und Oasis teilen die Nation in zwei Fanblöcke. Einig ist man sich im Kleidungsstil. Sowohl die Bands, als auch die Fans tragen Ben Sherman im Einheitslook. Der Erfolg der Marke ist also nicht allein darin begründet, dass bekannte Musiker sie trugen, sondern dass die Mode von Ben Sherman bis heute neben anderen Marken (wie z. B. Fred Perry) als Standardbekleidung der Jugendkultur gilt.

Anfang des neuen Jahrtausends wird Ben Sherman zur Lifestylemarke umgebaut.
Nach der Kinderlinie 2001 wird ein Jahr später die Damenkollektion relaunched.
Diese wird leider zum Herbst/Winter 2010/11 wieder eingestellt. Künftig will man sich wieder ausschließlich der HAKA widmen.

Seit 2004 ist die Marke Ben Sherman Ausstatter des Britischen Olympiateams. In Zusammenarbeit mit Designer Junya Watanabe bringt Ben Sherman 2006 eine limitierte und vor allem neu interpretierte Edition des House Check Shirts auf den Markt. Auch Paul Weller, Sänger und Gitarrist der britischen Band The Jam (1976-1982), entwirft 2007 eine exklusive Shirtlinie, inspiriert  von den Lieblings-'Bennies' der 60er.

2008 wird dem Logo, das bis dahin nur aus dem Ben Sherman Schriftzug besteht, ein Plektron zur Seite gestellt. Als Zeichen der Affinität mit der Musik. Die Marke ist auch heute noch aus der Musikszene nicht wegzudenken, hat sich mit ihr entwickelt und ihren Beitrag zum Modestil der britischen Musiker geleistet.

Stil
Bei Ben Sherman gehen Musik und Mode zum ersten Mal Hand in Hand miteinander und das Modelabel wird zu einer Ikone der Musik und Modegeschichte.

Bekannt ist Ben Sherman vor allem für seine Button-Down-Hemden mit dem Slim Fit (schmaler Schnitt).  

Natürlich spiegelt auch die Damen Kollektion den Sound und den femininen Style eines Rock Star Girls wider. Da der Stil von Ben Sherman aber eher casual ist, steht der Rockstar an seinem freien Tag, Pate.

Grafik-Shirts und gestreifter Jersey werden mit Strick kombiniert. Denim ist sehr wichtig und die Farbrange verhält sich neutral mit wenigen Akzenten. Die Flagge Großbritanniens und deren Farben rot, weiß und blau spielten von Beginn an bei der Gestaltung der Mode eine Rolle. Aktuell nicht mehr allzu plakativ.

Der Look ist oft ein Rückblick auf die Style der 60er Jahre-Ikonen. An die heutige Zeit angepasst. Schwere Trenchcoats und Leder-Biker-Jacken gepaart mit einfarbigem Strick und Mod-Kleidern.  


Alle Label a-z




weitere labels in dieser kategorie

Abercrombie & Fitch
David Abercrombie gründete 1892 das Modelabel Abercrombie & Co. und eröffnete am Hafen von Manhatt...
adidas
Adolf Dassler fertigte 1920 den ersten Leinenschuh für Läufer in seiner Werkstatt in Herzogenaura...
AirStep
Das Modelabel AirStep ist Teil der italienischen Olip-Gruppe, einem global agierenden Markenanbieter...
Altru Apparel
Altru Apparel Label wurde 2001 in Los Angeles gegründet. Spezialisiert auf T-Shirts wurde die ...
 
 
Alprausch
Andy Tanner, der kreative Kopf hinter ALPRAUSCH, eröffnete am Anfang seines Schaffens in Zürich de...
Benetton
Gegründet wurde das Familienunternehmen 1965 von Luciano, Gilberto, Carlo und Giuliana Benetton in ...
Gil Bret
1955 erwirbt Max Berg die Lizenz, die amerikanische Mode-Marke Betty Barclay in Europa zu vertreiben...
Cecil
Das Modelabel Cecil ist eines der führenden Mode-Unternehmen im Bereich Young Fashion für Frauen u...
 
 

 

Werbung - Markennennung und Affiliate Links. Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten, die auf externe Onlineshops verweisen. Über diese Links entält Modeopfer110 Provisionen für Verkäufe.

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Game Over – Wie Zalando mich in die Abmahnfalle geschickt hat

Dies wird vermutlich mein letzter Post auf meinem eigenen Blog sein. Wer sich...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Buch Ledertaschen selber nähen von Kasia Ehrhardt mit Anleitungen und Tipps zum Nähen mit Leder

Anleitung zum Kreativsein - Ledertaschen selber nähen

Dieses tolle Buch verführt nicht nur zu neuen DIY-Projekten, sondern macht auch...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung - Markennennung und Affiliate Links. Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten, die auf externe Onlineshops verweisen. Über diese Links entält Modeopfer110 Provisionen für Verkäufe.