Auf diese Wintertrends freuen wir uns: Karo, Samt, Trendfarbe Rot und weite Schnitte schicken uns lässig durch die kalte Jahreszeit

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Herbst-Winter Fashion Trends 2017: Die Mode Must-Haves

Die Tage werden kälter und bald steht der Winter vor der Tür. Zeit, um nach angesagten Herbst- und Winterkollektionen Ausschau zu halten. Ich habe mich mal etwas genauer umgeschaut und dabei die wichtigsten Trends in puncto Bekleidung, Styling und Accessoires entdeckt. Mit folgenden Modetrends lassen sich auch bei Frost und Schnee tolle Akzente setzen.

Rot gibt den Ton an

Besonders die Farbe Rot scheint es den Modedesignern angetan zu haben. Deutlich wurde es während der Fashion Week in Paris, Mailand, London und New York, wo schlichtweg Alarmstufe Rot herrschte. Nicht nur an zahlreichen Gästen war die Signalfarbe zu sehen, sondern auch auf dem Laufsteg. Von roten Wintermänteln mit passenden Pumps bis hin zu zarten Stiefeln und Kleidern in Rot. Daneben waren an den Kreationen der Modeschöpfer auch das warme Grenadine sowie das blaustichige Flame Scarlet zu sehen. Wer es etwas ausgefallener mag, greift auf Pullover und Mäntel in Rostrot, gelbstichiges Grün oder Senfgelb zurück. Mutige kombinieren unterschiedliche Nuancen. Warmes Beigebraun kommt hingegen an Westen, Mänteln und Trenchcoats besonders gut zur Geltung.

Samt für ein glanzvolles Modeerlebnis

Samt gilt nach wie vor als Modetrend. Das Material kommt sowohl bei Hosen, Blazern und Kleidern sowie auch bei Slip und BH zum Einsatz. Wie könnte es auch anders sein, schließlich hält der kuschelige Stoff schön warm und versprüht stets einen Hauch Gemütlichkeit. Ideal, wenn die Temperaturen in den Keller wandern. Neu ist bei den diesjährigen Modetrends, dass es Samt nicht nur in den Farben Dunkelblau oder Schwarz gibt. So ist das Material auch in Burgunderrot und Senffarben ein Highlight.

Ungewöhnlich ist angesagt

Schößchen, Volants, Oversize zu eng geschnitten, 7/8 oder gar ¾ Hosenlänge - außergewöhnliche Schnitte erobern in der Herbst-/Wintersaison 2017 die Laufstege. Damit feiert etwa die Capri-Hose ihr Comeback. Ferner tragen die Models wieder kurze Leggings in Glitzer sowie Trompetenärmel. Anzüge und weite Hosen aus Cord versprühen ein bisschen 70er Jahre-Charme. Um dabei auch wirklich eine gute Figur zu machen, ist ein gekonntes Spiel mit den Schnitten gefragt. So ist beim Styling darauf zu achten, dass nicht zu viele verschiedene Schnitte miteinander kombiniert werden und die Silhouette gewahrt bleibt. Andernfalls sieht es mehr nach Casual als nach High Fashion aus.

Welche Winterjacke gefragt ist


Für einen modebewussten Look sorgen figurbetonte, weich gefütterte Parka in trendigen Farben wie leuchtendem Kobaltblau, Rot oder Apfelgrün. Geschickt kaschiert die lange Jacke kleine Pölsterchen an Oberschenkel oder Hüfte, denn sie reicht schließlich etwa bis zur Mitte des Oberschenkels. Dadurch hält sie auch während des Sitzens auf einer kalten Parkbank warm. Kombiniert mit Jeans und geschnürten Winterboots, wird der Parka zum Eyecatcher. Gerade dann, wenn die Jacke über einen Stehkragen, coolen Stehschlitz und einer großen Stickerei auf dem Rücken verfügt. Für noch mehr Pepp für den modebewussten Winterlook sorgen Kapuzen mit Fellimitatbesatz in knalligen Farben wie Pink. Fellimitat besitzt wie Teddyplüsch und Fleece eine hohe Wärmewirkung. Auch in puncto Klimaregulierung schneiden diese künstlichen Materialien gut ab und schützen besser als Naturfasern vor Nässe.

Stylische Accessoires für Herbst und Winter

In diesen Monaten geht es haarig zu - neben großen Plüschkappen setzt die Modewelt verstärkt auf Turbane aus flauschigem Samt. Ein Makeover bekommt auch das Barett, welches die Models in der Ledervariante tragen. Auch überdimensionale Taschen liegen im Trend, ebenso wie neue Handtaschen, welche samt Nietendetails an Koffern erinnern und am Handgelenk getragen werden. Längst sind die Taschen zudem nicht nur aus Leder. So zeigten einige Modehäuser auch Schultertaschen aus Samt, die in knalligen Farben zum Outfit kombiniert werden. Dick auftragen heißt es hingegen bei den Ohrringen der Saison. Onlineshops wie Juwedi bieten etwa klobige Statement-Ohrringe, lange Chandelier Ohrhänger sowie dicke Creolen - diese mausern sich zu wahren Hinguckern. Grafisch und filigran ist eine weitere angesagte Stilrichtung, in denen Schmuck wie Patches sowie Broschen ebenfalls ihren Platz erobern.






Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Game Over – Wie Zalando mich in die Abmahnfalle geschickt hat

Dies wird vermutlich mein letzter Post auf meinem eigenen Blog sein. Wer sich...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode