Alle Modeklassiker im Überblick: Woher kommt der Dufflecoat? Wer hat ihn entworfen? Wer hat ihn getragen? Woher hat er seinen Namen? Warum wurde der Dufflecoat zum Modeklassiker?

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Modeklassiker & Stilikonen: Der Dufflecoat

Die Dufflecoat ++

Er ist unverwüstlich, hält warm und kann jeder Wetterlage trotzen. Als ehemaliges Marine-Ausrüstungsstück konnte er bis heute mit seiner lässigen Kapuze, den aufgesetzten Taschen und den charakteristischen Knebelverschlüssen große Beliebtheit erlangen:  der Dufflecoat.


Modeklassiker Dufflecoat+ Herkunft +

Das Wort Duffle bezog sich ursprünglich auf einen groben Wollstoff, der in der belgischen Stadt Duffel hergestellt wurde. Im Laufe der Jahre entwickelte sich aus dem wärmenden Stoff ein Kapuzenmantel mit markanten Knebelknöpfen, der Offiziere und Soldaten der britischen Marine vor den kalten und beißenden Winden der See schützen sollte.  Die großen Knebelknöpfe konnten auch mit dicken Handschuhen leicht geöffnet werden und die Kapuze wurde so designt, dass sie über die Offiziers- und Seemannskappen gezogen werden konnte.

Schon Fotografien von Soldaten während des Ersten Weltkrieges zeigen Duffelcoat-ähnliche Mäntel. Zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Beginn des Zweiten Weltkriegs erhielt der Dufflecoat dann seine typische Form. Einer seiner berühmtesten Träger aus dieser Zeit war der britische Feldmarschall Bernard Montgomery. Daher wird der Dufflecoat in Großbritannien auch Monty Coat oder einfach Monty genannt.


+ Charakteristika +

Der sportlich-geschnittene, dreiviertellange Dufflecoat wird aus warmem Wollstoff hergestellt, hat - als einziger klassischer Mantel - eine Kapuze, zwei große, aufgesetzte Taschen und vier Knebelverschlüsse aus Horn oder Holz. In einem komplexen Webverfahren entsteht die typische Double Face-Qualität, indem zwei Stoffe zusammen gewebt werden. Das Doppelgewebe ist auf der einen Seite unifarben und hat innen ein klassisches Tartanmuster.


+ Mythos +


Die Herkunft des sportlichen Dufflecoat-Schnitts ist weitestgehend unbekannt. Einerseits wird er auf den europaweit populären Polenrock aus dem 19. Jahrhundert zurückgeführt, andererseits auf die Kutten von Mönchen.

Die typischen kastenförmigen Dufflecoats aus schwerer Wolle wurden wahrscheinlich erstmals 1890 in London produziert. Während der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs wurden zahlreiche alte Dufflecoats der Marine und Armee an die britische Bevölkerung verteilt. So erlangte der englischste aller Mäntel große Beliebtheit. Einige Zeit später kamen die ausgemusterten Dufflecoats dann auch nach Deutschland. Hier fielen die Menschen regelrecht über die wärmenden und damals günstigen "Düffelmäntel" her.


+ Fazit +

Ursprünglich wurden die lässigen Mäntel in Beige und Marineblau hergestellt. Mittlerweile gibt es sie auch in den Farben Grün, Braun, Rot oder sogar Weiß und Gelb. Der Dufflecoat hat erfolgreich den Weg aus dem Militär in die Modewelt unserer heutigen Zeit geschafft. Egal ob es regnet oder eisig kalt ist – der Dufflecoat ist jederzeit ein treuer Begleiter.




 




Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Grün, Grün, Grün - Ein Kindergarten zum Schmecken und Riechen

Kleine Gewächshäuser im Kinderzimmer, Snackgemüse auf dem Balkon und viele...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode