Alle Modeklassiker im Überblick: Woher stammen die Chelsea Boots? Warum wurden die Chelsea Boots zum Modeklassiker? Wer hat die Chelsea Boots getragen und sie berühmt gemacht?

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Modeklassiker & Stilikonen: Die Chelsea Boots

Die Chelsea Boots ++

Königin Victoria trug sie, die Beatles liebten sie und wir tun es auch. Sie haben sich ihren Weg durch die Geschichte gebahnt, jede britische Jugendbewegung miterlebt und in neuen Interpretationen in die modernen Schuhschränke gefunden: die Chelsea Boots.


Modeklassiker Chelsea Boots+ Herkunft +

Die Geschichte des Chelsea Boots lässt sich bis in das viktorianische Zeitalter zurückverfolgen. Um das Jahr 1830 erfand der Schuhmacher Königin Victorias, J.S. Hall, den Chelsea Boot. Angeblich trug Königin Victoria die Stiefel, gerne und oft, selber.

Zu Beginn war der Chelsea Boot vor allem in ländlichen Regionen Großbritanniens und als Reitstiefel verbreitet, doch ihm gelang es, seinen Siegeszug bis in die Städte hinein fortzusetzen. Seinen Namen verdankt der Stiefel einem wohlhabenden Stadtteil von London.

Britische Designer nahmen den Stil des Chelsea Boots auf und sorgten dafür, dass er zu einem typischen Designerstück im britischen Look wurde. Vor allem in den 60er Jahren nahm die Popularität der Stiefel weiter zu, was der Bewegung der Mods, aus dem Englischen Modernists, zuzuschreiben ist. Sie versuchten sich mit hochwertiger, edler Designerkleidung von der Rockerbewegung abzugrenzen. Die Chelsea Boots waren auch bei vielen Bands dieser Zeit beliebt, was ihren Bekanntheitsgrad nur noch steigerte.

Der Triumphzug durch die Welt der britischen Subkulturen ging sogar noch weiter, denn in den 70er Jahren wurden die Stiefel von den Punks und in den 80ern von den New Romantics aufgegriffen.

Eng mit den Chelsea Boots verbunden, ist demnach die britische Beat-Attitüde der 60er, 70er und 80er Jahre und die Looks der Alternativbewegungen Londons.


+ Charakteristika +


Als Inbegriff eines klassischen Männerschuhs erfüllt der Chelsea Boot alle Kriterien in Bezug auf Style und Funktionalität. Original besteht der Stiefel aus hochwertigem Glattleder und reicht bis über die Knöchel. Das Merkmal der Chelsea Boots sind die Gummibandeinsätze an den Seiten, die zusammen mit Anziehschlaufen komfortables An- und Ausziehen garantieren.

Auch bei Frauen, die ihrem Outfit eine maskuline Note verpassen wollen ist der Chelsea-Boot beliebt. Die Damenversion zeichnet sich durch einen höheren und schmaleren Absatz aus.

Der Chelsea Boot strahlt sportliche Eleganz aus und steht für Individualität und Understatement. Tragbar für Jung und Alt, bewegt sich der Stil des Chelsea Boots zwischen Avantgarde und Dandy und garantiert ein zeitloses Auftreten.


+ Mythos +

Legendär gemacht haben die Chelsea Boots vor allem die Bands der 60er, allen voran The Beatles. Die Bandmitglieder ließen sich oft mit einer spitzeren Variante und höherem Absatz sehen, die von da an Beatle Boots genannt wurden. Auch die Rolling Stones trugen zu der Popularität der Chelsea Boots bei. An der Beliebtheit der Stiefel bei Musikern hat sich bis heute nichts geändert, denn auch Bands, wie die Kings of Leon tragen die Schuhklassiker.

Der Weg vom traditionellen, royalen Country-Schuh des viktorianischen Zeitalters bis ihn zu den hippen Varianten von heute war weit. Auch Auftritte in die Filmwelt der 70er und 80er blieben den Chelsea Boots nicht verwehrt. So sind sie zum Beispiel in einem Klassiker der Filmgeschichte, der originalen Star Wars Trilogie zu sehen. Dort tragen die Sturmtruppen Darth Vaders ein Paar futuristisch anmutender, weiß gefärbter Chelsea Boots.

Doch trotz diesem kleinen Ausflug nach Hollywood ist der Chelsea Boot vor allem auf den Straßen der Großstädte zuhause. Die ursprünglichen schwarzen Chelsea Boots aus Glattleder sind mittlerweile in vielen Farben und Formen erhältlich.


+ Fazit +

Sie sind klassisch, elegant und gleichzeitig funktionell. Bequem, hochwertig und verdammt stylisch. Der britisch-kühle Look erinnert an die Mode der wilden 60er Jahre und so sind wir froh, dass die Boots ihren Platz als Kultobjekt in der Modewelt und vor allem auch in der Damengarderobe gefunden haben. Deshalb werden sie wohl auch auf weitere Jahrzehnte an den Füßen modebewusster Nostalgiker zu sehen sein.

 



 




Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Grün, Grün, Grün - Ein Kindergarten zum Schmecken und Riechen

Kleine Gewächshäuser im Kinderzimmer, Snackgemüse auf dem Balkon und viele...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode