Biografien großer Modedesigner - Leben, Mode und Stil Timmy Hilfiger und weitere Biografien von Lee Alexander McQueen, Christian Dior, Karl Lagerfeld, Gianni Versace, Giorgio Armani, Gucci, Helmut Lang, John Galliano, Roberto Cavalli, Coco Chanel, Yves Saint Laurent, Jean Paul Gaultier etc.

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Designerbiografien & Modelegenden: Tommy Hilfiger

Modebiografie - Tommy Hilfiger ++

Lebensdaten:

24.03.1951

Herkunftsland:

USA

bekannt für:

lässige American Sportswear mit dem patriotischen rot, weiß, blauen Label

Modezitat:

„Dressing should be a fun, creative way to express yourself, with clothes celebrating your individuality.“


+ Der Weg zum Erfolg +

Thomas Jacob Hilfiger wurde 1951 in Elmira, New York, geboren. Er besuchte die Elmira Free Academy High School, begann jedoch nach seinem Abschluss nicht zu studieren, sondern fing im Alter von 18 an im Einzelhandel zu arbeiten. Tommy Hilfigers Karriere im Modebusiness startete mit Jeanshosen, die er in New York kaufte und nach seinen Vorstellungen veränderte, um sie in Elmira weiter zu verkaufen.

1969 eröffnete Hilfiger seinen ersten eigenen Laden The People´s Place und eröffnete bald darauf weitere. Viele der Läden mussten jedoch nach einigen Jahren wieder schließen, weil die Kunden ausblieben. Trotzdem entwarf Hilfiger weiter für seine noch verbliebenen Stores. Trotz seiner eher mäßig laufenden Geschäfte, lehnte er Angebote für Calvin Klein oder Perry Ellis zu arbeiten, ab. Obwohl Tommy Hilfiger nie eine spezielle Ausbildung im Modebereich machte, war er als Designer gefragt. 1979 verkaufte er schließlich seine Ladenkette, um sich nur noch dem Modedesign zu widmen.

1984 gründete er, mit Hilfe des indischen Geschäftsmanns Murjani, die Tommy Hilfiger Corporation und entwarf seine erste Sportswear Kollektion für Männer. Seine lässig sportliche, amerikanische Mode wurde schnell sehr populär. Das rot, weiß, blaue Logo des Modeunternehmens, das an die US-Flagge angelehnt ist, ist mittlerweile weltbekannt. Es dauerte jedoch noch mehr als 10 Jahre, bis Hilfiger 1995 für die beste Herrenkollektion des Jahres mit dem Council of Fashion Designers of America ausgezeichnet wurde.

Mittlerweile verbergen sich hinter der Tommy Hilfiger Corp. zahlreiche Produktlinien, wie Hilfiger Denim, Red Label, Tommy Hilfiger for the Home und Tommy Hilfiger. Neben Kleidung werden auch Uhren, Düfte, z.B. True Star Gold und Tommy Girl, sowie Wohndesigns vertrieben.

Vor einigen Jahren wurde Hilfiger stark dafür kritisiert, dass seine Kleidung angeblich unter Sweatshop Bedingungen, auf der Südseeinsel Saipan hergestellt wurde. Die Insel gehört zum U.S. Commonwealth, die Kleidung darf deshalb als „Made in the USA“ gekennzeichnet werden.


+ Modestil +


Neben Ralph Lauren und Calvin Klein, ist Tommy Hilfiger einer der bekanntesten Designer der amerikanischen Casual Wear. Seine Kollektionen zeigen sportlich elegante Looks, die einen eigenen College-Stil verkörpern. Die Farben des Logos, Rot, Weiß und Blau, sind auch die dominierenden Farben der Designs.

Anfang der 90er Jahre entdeckte  die amerikanische Hip Hop-Szene den Hilfiger-Style für sich und funktionierte diesen zur Streetwear um. Als Snoop Dogg bei einem Auftritt in der Saturday Night Live Show ein oversized T-Shirt von Hilfiger trug, schossen die Verkaufszahlen in die Höhe. Die R´n´B Sängerin Aaliyah wurde sogar von Hilfiger endorsed. Ihr zu Ehren gab es 1998 eine Fashionshow auf Jamaika.

Noch heute ist die Zielgruppe des Labels breit aufgestellt. Junge Menschen kaufen ebenso Tommy Hilfiger, wie jene, die mit der Marke aufgewachsen sind. Das Markenlogo zählt zu einem der bekanntesten weltweit.


+Aktuell+

Seit der Gründung konnte das Unternehmen stetig expandieren und zählt mittlerweile zu den bekanntesten Lifestylemarken. 2005 verkaufte Hilfiger sein Unternehmen für 1,6 Milliarden Dollar an das Investmentunternehmen Apax Partners. Er behielt jedoch die Führung in allen Unternehmensbereichen.

2010 wurde die Tommy Hilfiger Corp. schließlich, für 3 Milliarden Dollar, an die Phillip- Van Heusen Corp. verkauft, zu der unter anderem auch Calvin Klein gehört.

Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums entwarf Hilfiger eine „Icon-Kollektion“, bei der er sich von Filmgrößen wie Grace Kelly und James Dean inspirieren ließ. Zudem wurde das Buch „Tommy Hilfiger“, zum 25. Geburtstag des Unternehmens, publiziert. In dem auf 1000 Exemplare limitierten Werk werden Bilder, Notizen, Zitate und Inspirationsquellen gezeigt.

Tommy Hilfiger hat 4 Kinder aus seiner ersten Ehe mit einer ehemaligen Angestellten seines Ladens. Seit 2008 ist er mit Dee Ocleppo verheiratet, die beiden haben einen gemeinsamen Sohn.


<< zurück zur Übersicht              





Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Grün, Grün, Grün - Ein Kindergarten zum Schmecken und Riechen

Kleine Gewächshäuser im Kinderzimmer, Snackgemüse auf dem Balkon und viele...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode