Biografien großer Modedesigner - Leben, Mode und Stil von Paco Rabanne, Guy Laroche, Jeanne Lanvin, Elsa Schiaparelli, Jean Patou, André Courrèges, Paul Poiret, Mary Quant, Madeleine Vionnet, Charles Frederick Worth, Coco Chanel, Jaques Fath, Christian Dior

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Designerbiografien & Modelegenden: Paco Rabanne

Modebiografie - Paco Rabanne ++

Lebensdaten:

18. Februar 1934

Herkunftsland:

San Sebastián, Spanien

bekannt für:

Architektonische Kleider aus Kunststoff und Metall von außerirdischer Eleganz

Modezitat:

„Die Frauen von morgen werden zäh, effizient, verführerisch und zweifellos den Männern überlegen sein. Ich entwerfe meine Designs für diese Frauen. Meine Entwürfe sind meine Waffen. Wenn man sie schließt, klingt es wie das Entsichern einer Pistole".   


+ Der Weg zum Erfolg +

Im Jahr 40.000 landet die Astroagentin Barbarella, gespielt von Jane Fonda, auf einem unbekannten Planeten. Der weibliche James Bond besiegt mit Charme, Witz und einem unglaublichen Sex Appeal in ihren engen Catsuits Roboter und Monster, die unsere Welt bedrohen. Der Film aus den späten 1960ern wurde nicht nur zum Kultfilm der Zeit, sondern verhalf auch dem Designer Paco Rabanne, der die Kostüme entwarf, zu seinem internationalen Durchbruch. Wie kaum ein anderer ist er damit stilprägend für den futuristischen Look und die Space Age Mode der 60er Jahre.

Der mit bürgerlichem Namen geborene Francisco Rabaneda-Cuervo wuchs in einer Zeit auf, als der spanische Bürgerkrieg gerade seinen Höhepunkt erreichte. Nachdem sein Vater, ein republikanischer Oberst, von Francos Truppen erschossen wurde, entschloss seine Mutter, das Land zu verlassen und nach Paris zu flüchten. Ohne finanzielle Mittel und Perspektive schlugen sie sich beide durch, bis seine Mutter eine Anstellung als Schneiderin beim Modehaus Balenciaga fand. Der Beruf seiner Mutter beeinflusste den jungen Paco Rabanne maßgeblich und war starker Impuls für seinen späteren Karriereweg.

Paco war vor allem fasziniert vom Konstruktivismus und den futuristischen Gedanken der vorherrschenden Zeit. Aus diesem Grund entschloss sich der 19-Jährige für ein Architekturstudium an der renommierten École des Beaux Arts in Paris. Sein Studium finanzierte er mit dem Verkauf von Modeskizzen und Accessoires, Gürtel und Taschen an Modehäuser, wie Balenciaga, Pierre Cardin oder Givenchy. Fasziniert von den vielfältigen Möglichkeiten der Modebranche, blieb er auch nach Beendigung seines Studiums dabei.

Fortan arbeitete er als Modezeichner für verschiedene Modehäuser in Paris. 1965 gründete er schließlich sein eigenes Label Paco Rabanne und eröffnete sein erstes Atelier in der der Rue de Caire. Ein Jahr später präsentierte der Designer seine erste Kollektion 12 Unwearable Dresses in Contemporary Materials. Die aus Plastikplatten zusammengesetzten Kleider verstörten und faszinierten das Publikum gleichermaßen. Er setzte seine Arbeit jedoch unbeirrt fort und kreierte weitere Outfits aus Aluminium in Kombination mit Leder und Federn. Beim Anblick der Kleider witzelte Coco Chanel damals, dass er wohl eher ein Modeklempner sei, da er für die Herstellung mehr mit Säge und Lötkolben arbeitete als mit Nadel und Faden.

Doch die Science Fiction Outfits wurden trotz böser Zungen sehr beliebt. Die kantigen, architektonischen Kleider aus ungewöhnlichen Materialien trafen einen Nerv, in einer von Technik und Raumfahrt geprägten Zeit der 60er Jahre. Seinen internationalen Durchbruch feierte der exzentrische Designer 1968, als Jane Fonda in seinen Kreationen die Welt rettete. Audrey Hepburn und Brigitte Bardot gehörten bald zu seinen Stammkundinnen.

Anfang der 1970er Jahre lancierte er den ersten Paco Rabanne Duft für Damen Calandre, kurz darauf folgte der für Herren Rabanne pour Homme, die sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreuten und bis heute zum Kerngeschäft der Marke Paco Rabanne gehören.

Mit dem Ende der 1970er verschwand jedoch der Hype um Weltraum und Agenten, damit auch Paco Rabannes Bedeutung im Modegeschäft. Der Designer blieb seiner Linie treu und entwarf im Laufe der 80er und 90er weiterhin futuristisch anmutende Kleidungsstücke, doch lange nicht mehr mit dem Erfolg der 60er und 70er. Im Jahr 1999 zog sich der Designer aus dem Modegeschäft zurück und widmete sich seiner zweiten Leidenschaft der Esoterik.


+ Modestil +

Ich wollte einen konkreten Eindruck geben, die Idee einer Frau, die frei ist, launisch, niemals Objekt, eine die heute volle Kontrolle über ihre Finanzen hat und weiß, wie es ist, unabhängig zu sein, sagt Paco Rabanne über sein Schaffen.

Stets zukunftsorientiert und innovativ verwischt der Designer die Grenzen zwischen Mode, Technik und Architektur. Mit dem Einsatz ungewöhnlicher Materialien, wie Ketten, Plastik und Glasfasern, die durch Draht oder Ringe zu einem außerirdischen Gebilde zusammengefügt wurden, erschafft er eine völlig neuartige Formsprache und Ästhetik. Die Frau ist immer Mittelpunkt seiner Kreationen, ob in kämpferischen Kettenhemden oder in starr anmutenden Avantgardekleidern, und damit die Hauptfigur seiner Vision von Freiheit und Unabhängigkeit.


+Aktuell+

Paco Rabanne hat sich gänzlich aus dem Modegeschäft zurück gezogen. Mittlerweile gehört die Marke zum spanischen Kosmetikkonzern Puig, zu dem auch internationale Labels, wie Nina Ricci und Jean Paul Gaultier gehören.

Noch immer konzentriert sich das Label Paco Rabanne hauptsächlich auf Parfums, Taschen, Schuhe und Womenswear. Seit Mitte 2012 ist der Franzose Julien Dossena als Kreativdirektor für die Damen- und Accessoire Kollektionen beschäftigt. Der für seinen kreativen und außergewöhnlichen Stil mit dem Spezial-Preis von Hyères ausgezeichnete Designer, arbeitete zuletzt für Balenciaga. Ihm gelang es, die Entwürfe auf eine moderne Art zu interpretieren und eine spannende Hommage an die futuristischen Designs von Paco Rabanne zu schaffen. Die Kollektionen bestechen vor allem durch ihre klaren Linien mit futuristischen Elementen und der Eleganz der 60er Jahre.


<< zurück zur Übersicht              





Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Grün, Grün, Grün - Ein Kindergarten zum Schmecken und Riechen

Kleine Gewächshäuser im Kinderzimmer, Snackgemüse auf dem Balkon und viele...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode