Biografien großer Modedesigner - Leben, Mode und Stil von Marc Jacobs und weitere Biografien von Lee Alexander McQueen, Christian Dior, Karl Lagerfeld, Gianni Versace, Giorgio Armani, Gucci, Helmut Lang, John Galliano, Roberto Cavalli, Coco Chanel, Yves Saint Laurent, Jean Paul Gaultier

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Designerbiografien & Modelegenden:Marc Jacobs

Modebiografie - Marc Jacobs ++

Lebensdaten:

9. April 1963

Herkunftsland:

Amerika, New York

bekannt für:

Retro-Chic in knalligen Farben

Modezitat:

„Gerade wenn etwas als geschmacklos gilt, ist es doch richtig großartig. “


+ Der Weg zum Erfolg +

Marc Jacobs wusste schon früh, wohin sein Weg ihn führen sollte. Als Kind brachte ihm seine Großmutter Stricken bei,  so dass er diese Fertigkeit in seiner Abschlusskollektion an der Parsons School of Design in New York 1984 einsetzen konnte. Diese Abschlusskollektion brachte ihm den Perry Ellis Golden Thimble Award ein und einen Job als Chefdesigner bei eben diesem Label. Nachdem er 1993 mit seiner Grunge-Kollektion zwar die Kritiker begeistert und seither als Erfinder des Grunge-Looks gilt, jedoch Kunden vertrieben hatte, wurde er nach vier Jahren bei Perry Ellis fristlos gekündigt.

Marc Jacobs beschloss, sich mehr auf sein eigenes nach ihm benannten Modelabel zu kümmern, dass er bereits 1986 mit seinem Geschäftspartner Robert Duffy gegründet hatte. 1997 landete er schließlich den großen Coup: Das französische Traditionshaus Louis Vuitton verpflichtete ihn als Kreativdirektor und steigerte den Gesamtumsatz durch Marc Jacobs Verjüngungskur enorm. Er schaffte es, das für Accessoires bekannte Label von seinem Staub zu befreien und mit neuer, jungen Mode in der obersten Liga der Traditionshäuser zu etablieren.

Sein eigenes Label Marc Jacobs hat der Designer mit den Jahren facettenreich ausgebaut. Er expandierte mit der Zweitlinie Marc by Marc Jacobs, einer Herrenkollektion, Parfums, Accessoires und sogar Buchläden („Bookmarc“). Das Geschäft läuft weiterhin sehr gut - es zahlt sich mit Sicherheit aus, auf zwei Kontinenten zugleich in hohen Positionen zu arbeiten. Trotzdem ruht sich Marc Jacobs nicht auf seinen Lorbeeren aus, sondern nimmt den Druck, der sich mit jedem Erfolg aufbaut, als neue Herausforderung wahr.


+ Modestil +


So vielschichtig wie der Charakter des Designers ist auch sein Modestil. Marc Jacobs gehört jedoch zu den wenigen Designern, die von einer Saison auf die nächste den Stil ihrer Kollektion radikal ändern können, ohne dabei ihre Handschrift zu verlieren. Seine Inspirationen entspringen immer wieder auch Anleihen früherer Modedekaden, doch verfügt er auch über ein einmaliges Gespür für seine Zeit, sodass die Kollektionen nie an Aktualität einbüßen. Smarte Mode für Frauen. Mädchenhafte Mode, die nicht zu süßlich wirkt. Genau diesen Bogen spannt er in jeder Saison auf´s Neue.

Geradlinige Schnitte mit auffälligen Details, wie übergroßen Knöpfen, Bubikragen und trashige Materialkombinationen, wie Pailettenstoffe und Lack gehören zu seinen Stilmitteln. Ein weiteres Faible hat Marc Jacobs für mutige Mustermixe: Längsstreifen mit Punkten, Karos mit Blumen und Ornamenten, Hahnentritt mit Querstreifen. Dazu noch knallige Farben und Metallic-Effekte, immer knapp an der Grenze zum Geschmacklosen.

Deutlich wird auch immer wieder, dass er sich auch gerne von anderen Designern, wie beispielsweise Rei Kawakubo von Comme des Garcons inspirieren lässt. Auch arbeitet er für die Taschenlinie von Louis Vuitton regelmäßig mit verschiedenen Künstlern zusammen. So war der Japaner Takashi Murakami für eine plakative und farbintensive Variation des traditionellen Canvas mit dem LV-Monogramm veranatwortlich.


+Aktuell+


Marc Jacobs und sein Geschäftspartner Robert Duffy erhalten für ihre großartige Zusammenarbeit über Jahre hinweg den The Superstar Award 2013.

Der Designer machte zeitweise Schlagzeilen durch seinen exzessiven Lebenswandel und neigte zu Drogen- und Alkoholmissbrauch. 2007 wies er sich schließlich selbst in eine Entzugsklinik ein und suchte sich in Folge dessen eine neue Sucht – er wurde zum Sport- und Gesundheitsfanatiker. Alkohol wurde zu Cola Light, eine komplett umgestellte Ernährung und tägliches Trainieren stählten seinen Körper und machten ihn zum Beau der Modeszene. Ob Persönlichkeitsentfaltung oder Modestil: Marc Jacobs ist immer wieder für Überraschungen und vor allem harte Gegensätze gut.

<< zurück zur Übersicht              





Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Game Over – Wie Zalando mich in die Abmahnfalle geschickt hat

Dies wird vermutlich mein letzter Post auf meinem eigenen Blog sein. Wer sich...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode