Biografien großer Modedesigner - Leben, Mode und Stil von Manolo Blahnik, Guy Laroche, Jeanne Lanvin, Elsa Schiaparelli, Jean Patou, André Courrèges, Paul Poiret, Mary Quant, Madeleine Vionnet, Charles Frederick Worth, Coco Chanel, Jaques Fath, Christian Dior

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Designerbiografien & Modelegenden: Manolo Blahnik

Modebiografie - Manolo Blahnik ++

Lebensdaten:

28. November 1942

Herkunftsland:

Santa Cruz, La Palma, Kanarische Inseln

bekannt für:

Phantasievolle, extravagante Schuhkreationen in Perfektion

Modezitat:

„Ich habe den besten Geschmack der Welt!"


+ Der Weg zum Erfolg +

Die unverwechselbaren High Heels und Stilettos des Schuhdesigners Manolo Blahnik machen ihn schon jetzt zur Legende und lassen die Frauenherzen weltweit höher schlagen.

Manolo Blahnik wurde im November 1942 geboren. Er wuchs mit seinen Eltern, der Vater gebürtiger Tscheche, die Mutter Spanierin und seiner Schwester Evangelina auf einer Bananenplantage auf. Diese ländliche Umgebung und seine sehr elegante Mutter, die bis ins hohe Alter nur Schuhe mit hohen Absätzen trug, sollten ihn später für seine Schuhkreationen inspirieren. Schon im jungen Alter wuchs in ihm das Bedürfnis, seine Umgebung zu verschönern. Für den Familienhund bastelte er aus Silberpapier seine allererste Schuhkreation.

Zunächst schlug Manolo Blahnik auf Empfehlung seiner Eltern eine Diplomatenkarriere ein, studierte Jura und Politik. Doch schon nach einem Semester langweilte er sich und wechselte 1965 zu den Fächern Literatur und Architektur an das Pariser Ècole des Beaux Arts. Nachdem er auch dieses Studium abgebrochen hatte, zog er nach London, wo er noch heute lebt, um sein Englisch zu verbessern. Das tat er vor allem in den Londoner Kinos. Inspiriert von den Filmen dieser Zeit, begann er schon bald, eigene Designs, wie Taschen, Herrenschuhe und Hüte zu entwerfen. Zunächst jedoch nur auf dem Papier. Eine Pariser Freundin entdeckte das verborgene Talent und ließ seine Entwürfe der damaligen amerikanischen VOUGE Chefredakteurin zukommen. Diese ermutigte ihn darauf hin weiter und professionell Schuhe zu entwerfen.

Das tat er schließlich auch, zunächst Herrenschuhe für die Boutique Zapata in London, doch schnell gelangweilt, widmet er sich den Frauenfüßen. Die erste Damenkollektion erstellte er 1971 für den Designer Ossie Clark. Der legendäre Cherry Shoe war damals Teil der Kollektion und begeisterte über alle Maßen. Doch so kreativ der Schuh auch war, wies er trotzdem noch technische Mängel auf. Die Absätze wurden weich in der Sonne und waren damit untragbar. Doch der Autodidakt lernte weiter dazu und festigte immer mehr seinen Namen als außergewöhnlicher Schuhmacher - bis heute entwirft er jedes Modell selbst.

1974 schaffte er es als erster Mann auf das britische VOGUE Cover. Seinen internationalen Durchbruch verdankte er jedoch Bianca Jagger, die 1977 ein paar seiner Schuhe im legendären Studio54 trug.  Nur ein Jahr später öffnet sich, dank einer Damenschuhkollektion für das amerikanische Kaufhaus Bloomingdales, der amerikanische Markt endgültig für den Designer. In New York eröffnet er noch im selben Jahr 1978 seinen ersten Store auf der berühmten Madison Avenue. Die darauffolgenden Jahre entwarf Manolo Blahnik, neben seiner eigenen Kollektion, für viele große Designer extravagante High Heels, wie Oscar de la Renta, John Galliano, Calvin Klein oder Perry Ellis. Seine besonderen Schuhdesigns wurden in den USA, Spanien und England mit vielen Preisen ausgezeichnet, seit 1990 allein viermal als Designer oft he Year. DasRoyal College of Art London verlieh Manolo Blahnik sogar den Ehrendoktortitel und 2007 wurde seine Arbeit von Queen Elizabeth II mit dem Titel Honory Commander of the British Empire gewürdigt. Durch die TV-Serie Sex & the City wurde er schließlich endgültig in den Olymp des Schuhdesigns erhoben und erlangt weltweiten Ruhm als High Heel-Gott.

 
+ Modestil +

Die Schuhdesigns sind an Exklusivität und Extravaganz kaum zu überbieten. Seit 1971 entwirft der Perfektionist jedes Paar, mittlerweile um die 15.000 Stück, in seinem Londoner Atelier selbst und fertigt einen Prototyp an, der dann in die streng bewachten italienischen Meisterbetriebe wandert. Noch immer lässt sich der Designer von Filmen und der Natur, aber auch von spanischen Malereien und bekannten Modemachern, wie Cristobál Balenciaga inspirieren. Das Markenzeichen seiner Haute Couture Schuhwerke sind hohe Absätze von 6cm – 11cm, kunstvolles Design und Materialmix. Teilweise werden die schmalen Luxusschuhe wochenlang von Hand bestickt und mit kunstvollen Details versehen. Manolos halten sich nicht an Trendfarben, sie unterliegen auch keinem Trend. Absolut zeitlose und stylische Designs machen jedes einzelne Paar zum Objekt der Begierde.


+Aktuell+

Im Sommer 2013 präsentierte Manolo Blahnik zum ersten Mal seine Frühjahr/Sommer Kollektion 2014 auf der London Fashion Week. Nach über 40 Jahren im Geschäft nahm er die Einladung endlich an. Mit einer Hommage an die Jahrtausendwende präsentierte er das edle Schuhwerk in einem 5-minütigen Kurzfilm. Er scheint Gefallen daran gefunden zu haben, denn auch auf der Fashion Week New York 2014 war er vertreten.

In Zusammenarbeit mit Sarah Jessica Parker, sie spielte die Schuhverrückte Carrie Bradshaw in Sex & the City, kommt Ende Februar 2014 eine neue günstigere Schuhkollektion unter dem Namen SJP auf den amerikanischen Markt. Im Gegensatz zu den Luxusschuhen, die von 500,- Euro - 1.700,- Euro kosten können, sind die Schuhe zwischen 100,- Euro - 300,- Euro erhältlich. Zudem werden unter dem Label auch Taschen und Mäntel vertrieben.




<< zurück zur Übersicht              





Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Grün, Grün, Grün - Ein Kindergarten zum Schmecken und Riechen

Kleine Gewächshäuser im Kinderzimmer, Snackgemüse auf dem Balkon und viele...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode