Biografien großer Modedesigner - Leben, Mode und Stil von Gabriele Strehle, Guy Laroche, Jeanne Lanvin, Elsa Schiaparelli, Jean Patou, André Courrèges, Paul Poiret, Mary Quant, Madeleine Vionnet, Charles Frederick Worth, Coco Chanel, Jaques Fath, Christian Dior

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Designerbiografien & Modelegenden: Gabriele Strehle

Modebiografie - Gabriele Strehle++

Lebensdaten:

1952

Herkunftsland:

Memmingen, Deutschland

bekannt für:

Klassische Entwürfe in moderner, klarer  Silhouette 

Modezitat:

„Ästhetisch ist, was den Sinnen gut tut und der Übertreibung entgegen wirkt. Ästhetik hat immer etwas mit den richtigen Proportionen zu tun."


+ Der Weg zum Erfolg +

Ob ich das schaffe, fragte Gabriele Strehle in ihrer 2002 erschienen Autobiographie, mit dem Untertitel Der andere Weg zum Erfolg.
Sie hat es geschafft. Von 1973 an war die Designerin knapp 40 Jahre lang Kreativdirektorin des Familienunternehmens Strenesse und erhob es mit ihrem puristischen, eleganten Stil  zu einer  erfolgreichen, international anerkannten Designermarke.

Ihr etwas anderer Weg zum Erfolg begann nach dem Abitur mit einer Lehre zur Maßschneiderin im bayrischen Memmingen. Schon als Kind machte das Nähen die geborene Gabriele Hecke glücklich, weil sie hier ganz zu sich fand. Sie nähte Kleider für ihre Puppen, stellte gemeinsam mit ihrer Tante Hüte her und entwarf das Abiturkleid ihrer großen Schwester. Ihre Gesellenprüfung zur Maßschneiderin schloss die ehrgeizige Gabriele als Beste in Bayern ab und erhielt ein Stipendium für die Münchner Meisterschule für Mode. Nur Schweren Herzens trennte sie sich von ihrer geliebten, ländlichen Heimat, um in der großen Stadt die Kunst des Designs zu studieren wo sie bis Anfang der 70er Jahre die Welt der Mode kennen und lieben lernen sollte.

Während die meisten Absolventen der Meisterschule in die große weite Welt ausschwärmten, zog es die zurückhaltende Gabriele Hecke wieder in ländliche Gebiete. Sie nahm 1973 eine Stelle als Designerin im nordbayrischen Familienunternehmen Strehle an. Der damalige Juniormanager Gerd Strehle hatte gerade die Leitung des 1949 gegründeten Modehauses, das vorrangig Kostüme und Mäntel herstellte, übernommen und wollte es mit dem neuen Markennamen Strenesse moderner gestalten. Zusammen mit der jungen, disziplinierten Designerin frischte er das Unternehmen auf. Nur zwei Jahre später hatte Gabriele die Position der Kreativdirektorin inne und sollte von der kleinen Stadt Nördlingen aus schon bald die Modewelt erobern.

In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich die Marke Strenesse zu einer festen Größe auf dem deutschen Markt, nicht zuletzt durch gut durchdachte Imagekampagnen und eine klare Markenphilosophie. Gerd Strehle und Gabriele Hecke arbeiteten eng zusammen, er als Unternehmer und sie als kreative Leitung, so dass aus der geschäftlichen Beziehung bald schon eine private wurde. 1985 heiratete das Paar und Gabriele nahm den Namen ihres Mannes an.

Seit Anfang der 1990er arbeitete das Paar an der Internationalisierung seines Unternehmens. Zunächst launchten sie 1993 die Zweitlinie Strenesse Blue, die wesentlich verspielter, jünger und lässiger daher kam, als der klare, erwachsene Business Look von Strenesse.

Doch den internationalen Durchbruch konnte das Label erst mit dem Debüt auf der Mailänder Modewoche 1995 feiern. Neben Jil Sander war Gabriele Strehle die erste deutsche Designerin, die ihre Entwürfe dort präsentieren durfte und löste damit ein großes öffentliches Echo aus.  1996 wurde Strehle daraufhin  in Heidelberg mit dem Mode-Forum-Preis der Textilwirtschaft ausgezeichnet. Nur zwei Jahre später, nachdem sie den Verdienstorden des Bayerischen Wirtschaftsministeriums erhalten hatte, ehrte sie der damalige Bundespräsident Roman Herzog mit dem Bundesverdienstkreuz.

Mit der ersten Show auf der New Yorker Fashion Week etablierte sich das Label endgültig,
die Marke Strenesse Gabriele Strehle wurde zum internationalen Sinnbild des puristischen Stils in höchster Qualität.


+ Modestil +

Der Stil von Gabriele Strehle besticht vor allem durch vornehme Zurückhaltung. Klassische Formen übersetzt die Designerin in moderne, elegante Silhouetten. Klare Linien und unaufdringliche Farbtöne bestimmen das Gesamtbild der Designs. Doch trotz dieser Geradlinigkeit besitzen die Entwürfe immer eine feminine Stärke und Sinnlichkeit, die mit exquisiten, innovativen Materialien abgerundet wird. Dieser scharfsinnige und puristische Stil verbindet traditionelle Schneiderkunst mit internationalem Anspruch.


+Aktuell+

Im Jahr 2011 trennte sich Gabriele Strehle nicht nur von ihrem Mann Gerd Strehle, sondern auch vom gemeinsamen Unternehmen Strenesse.
Im Zuge der Wirtschaftskrise 2003 und in Folge der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft im Jahr 2000 war das Unternehmen in eine finanzielle Schieflage geraten. Investoren sprangen ab und die Marke Strenesse fuhr große Verluste ein. Es entstanden interne Konflikte, die eine weitere Zusammenarbeit für die Designerin unmöglich machten. Nur kurze Zeit später folgte ihr Victoria Strehle, Tochter von Gerd Strehle aus erster Ehe, die seit 2006 für Strenesse Blue zuständig war.

Luca Strehle, Sohn und Nachfolger von Gerd Strehle, übernahm die Geschäftsleitung und wendete 2012 das endgültige Aus der Marke Strenesse ab.
Zusammen mit Natalie Acatrini, der Nachfolgerin von Gabriele Strehle, strukturierte er das Unternehmen neu, um es wieder zu altem Glanz zu führen.


<< zurück zur Übersicht              





Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Grün, Grün, Grün - Ein Kindergarten zum Schmecken und Riechen

Kleine Gewächshäuser im Kinderzimmer, Snackgemüse auf dem Balkon und viele...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode