Biografien großer Modedesigner - Leben, Mode und Stil von Cristóbal Balenciaga, Yves Saint Laurent, Guy Laroche, Jeanne Lanvin, Elsa Schiaparelli, Jean Patou, André Courrèges, Paul Poiret, Mary Quant, Madeleine Vionnet, Charles Frederick Worth, Coco Chanel, Jaques Fath, Christian Dior

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Designerbiografien & Modelegenden: Yves Saint Laurent

Modebiografie - Cristóbal Balenciaga ++

Lebensdaten:

21.01.1895 – 24.03.1972

Herkunftsland:

Spanien

bekannt für:

seine skulpturalen, klaren Schnitte

Modezitat:

„Ein Model muss nicht hübsch sein, das Kleid muss schön genug sein, um herauszustechen.“


+ Der Weg zum Erfolg +

Cristóbal Balenciaga wurde 1895 in der baskischen Hafenstadt Guetaria geboren. Oft spielte er mit den Kindern einer reichen Adelsfamilie und fand früh Gefallen an der eleganten Dame des Hauses, Marquesa de Casa Torres. Bereits mit 13 Jahren zeichnete er für sie ein französisches Modellkleid ab und fertigte gemeinsam mit seiner Mutter eine Kopie.

Fortan blieb die Marquesa ein Fan Balenciagas und ermöglichte dem jungen Talent eine Schneiderlehre in Madrid. Mit 19 Jahren finanzierte sie ihm außerdem einen Schneidersalon in San Sebastián, dem zwei weitere Salons in Barcelona und Madrid folgten. Kurze Zeit nachdem er seine Schneiderlehre begonnen hatte, gewann Balenciaga die spanische Königsfamilie als Kunden und eröffnete im Alter von 24 Jahren sein eigenes Modehaus. Um dem spanischen Bürgerkrieg zu entfliehen, zog der Designer 1936 mit seinem Unternehmen nach Paris. Mit seiner hohen Schneiderkunst, gepaart mit einem Blick für perfekte Proportionen, eroberte Balenciaga die internationale High Society im Sturm.

Als die Konfektion Paris eroberte, schloss der Couturier 1968 sein Geschäft und kehrte nach Spanien zurück. Er war eiserner Verfechter von hundertprozentiger Handarbeit. 1972 starb er dann in Valencia.


+ Modestil +

Während Balenciagas Anfangszeit in Paris war sein Stil noch sehr von seiner Heimat geprägt. Jacken im Torero-Stil inspirierten die Abendmode, Roben wie das berühmte Infanta-Kleid erinnerten an die Kostüme spanischer Prinzessinnen.

Je reduzierter seine Entwürfe wurden, desto wegweisender waren sie. Balenciaga schaffte Korsetts und komplizierte Unterröcke ab und schuf die I-Silhouette – ohne Taille, aber trotzdem perfekt ausbalanciert. Er kreierte den Ballonrock, Jacken mit Kimonoärmeln, den O-förmig geschnittenen Cocoon-Mantel, das Sackkleid ohne Abnäher und mit runden Schultern sowie das Babydoll-Kleid.
Lange bevor das Wort Minimalismus in den 90er Jahren im Modewortschatz auftauchte, perfektionierte Balenciaga die Kunst des Weglassens wie kein anderer Designer. Krägen legte er so an, dass sie leicht vom Schlüsselbein abstanden und der Trägerin eine besonders gerade Haltung schenkten.
Um seine Entwürfe vor Kopien zu schützen, fanden seine Modenschauen immer einen Monat nach allen anderen Couture-Veranstaltungen statt.


+ Aktuell +


Balenciaga galt zeitlebens als Perfektionist mit hoher künstlerischer Inspiration. Wie kaum ein anderer verstand er es, Schlichtheit mit Dramatik zu verbinden. Sein Geschmack eilte seiner Zeit voraus.
Seit 1997 verantwortete der Franzose Nicolas Ghesquière als Chefdesigner die Kollektionen von Balenciaga. Mit seinen futuristischen, dramatischen, nüchternen und auch eleganten Entwürfen verhalf er der Prêt-à-porter-Linie des Hauses zu einem neuen Kultstatus.

Im September 2012 verließ der Designer das Pariser Modehaus Balanciaga und wechselt zu Louis Vuitton. Gerüchten zu Folge gab es einige Spannungen mit dem Mutterkonzern PPR, da Nicolas Ghesquière sich nicht an vorgegebene Marketingkonzepte hielt und für ihn die Mode als Kunst im Vordergrund stand, nicht aber der kommerzielle Erfolg. Sein Nachfolger ist der junge Amerikaner Alexander Wang. Er soll die Pret-à- Porter Linie urbaner und jünger gestalten, die Zielgruppe erweitern und das Label zu einer globalen Lifestylemarke ausbauen.

<< zurück zur Übersicht               





Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Grün, Grün, Grün - Ein Kindergarten zum Schmecken und Riechen

Kleine Gewächshäuser im Kinderzimmer, Snackgemüse auf dem Balkon und viele...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode