Biografien großer Modedesigner - Leben, Mode und Stil von Alessandro Dell´Acqua, Guy Laroche, Jeanne Lanvin, Elsa Schiaparelli, Jean Patou, André Courrèges, Paul Poiret, Mary Quant, Madeleine Vionnet, Charles Frederick Worth, Coco Chanel, Jaques Fath, Christian Dior

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Designerbiografien & Modelegenden: Alessandro Dell´Acqua

Modebiografie - Alessandro Dell´Acqua ++

Lebensdaten:

geb. 21. Dezember 1962

Herkunftsland:

Neapel, Italien

bekannt für:

Luxuriöse Materialien und ungewöhnliche Materialmixe

Modezitat:

„Ich mag keine Wiederholungen. Etwas aus den Fünfzigern oder Sechzigern in Teilen einzubringen, ist in Ordnung, aber ich mag die Gegenwart. Frauen möchten nicht so aussehen, als ob sie einer anderen Zeit entstammen.“


+ Der Weg zum Erfolg +

Früh übt sich - das beweist wohl auch der Werdegang des Modeschöpfers Alessandro Dell´Acqua. Geboren in Italien, absolvierte er bereits im Alter von 20 Jahren seinen Abschluss als Grafikdesigner an der renommierten Accademia di Belli Arti in seiner Heimatstadt Neapel.

Nur drei Jahre später bekam Dell´Acqua einen Arbeitsvertrag, der den Grundbaustein für seine Karriere legte:  Er wurde Designer bei dem bereits etablierten Modehaus Genny. Diese Zeit prägte den Italiener wohl auch stark, da er mit Kollegen wie Gianni Versace zusammenarbeiten durfte.

Von da an folgte eine Karriere wie aus dem Bilderbuch. Zuerst wurde er Kreativdirektor des Luxuslabels Pietro Pianforini, bei dem er sich, dank seines gekonnten Umgangs mit hochwertigen Stoffen wie Kaschmir, Wolle und Jersey, in besonderer Weise profilieren konnte. Weitere Stationen folgten bei Iceberg, Les Copains und Mariella Burani.

Doch schließlich entschied sich Alessandro Dell´Acqua im März 1996 dazu, sein eigenes und gleichnamiges Label ins Leben zu rufen. Nur kurze Zeit später launchte der Modeschöpfer bereits seine erste Kollektion in Italien, für die er äußerst positives Feedback bekam. Bestärkt von so viel Zuspruch, brachte er nur zwei Jahre später eine Männerlinie auf den Markt, dank derer er sich als DER It-Designer Italiens positionieren konnte.

Dieser Status brachte Dell´Acqua zwar viel Ruhm ein, gleichzeitig aber auch eine Menge Arbeit. So brachte der Italiener im Jahr 2000 seine erste Schuhkollektion auf den Markt, 2001 folgte ein Damenparfum, ein Jahr später eine Brillenkollektion und 2002 schließlich ein Herrenduft. Diesen Arbeitsstil verfolgte der Designer auch in den darauf folgenden Jahren, so dass zahlreiche Kooperationen und Arbeitsverträge bei den verschiedensten Modehäusern folgten.

So wurde Dell´Acqua 2003 zum Kreativdirektor von Borbonese ernannt, im Jahr 2004 entwarf er  Männerschuhe für Rodolfo Zengarini sowie eine Prét-a-Porter-Linie für La Perla. Im Jahr 2008 übernahm er außerdem den Chefposten bei Mal an und präsentierte seine Entwürfe noch im selben Jahr auf der New York Fashion.

Doch auch ein Mann wie Dell´Acqua, der scheinbar vom Glück verfolgt wird, musste während seiner Berufslaufbahn einige schwierige Zeiten überwinden. Es lässt sich nur vermuten, dass es ihm nicht leicht fiel, im Juni 2009 sein eigenes Label Alessandro Dell´Acqua komplett zu verlassen. Als Grund dafür nannte er Unstimmigkeiten mit einer Firma, die an seinem Unternehmen beteiligt war.

Doch der Südländer ist kein Kind von Traurigkeit. Selbst im Alter von 48 Jahren war sich der Modeschöpfer nicht zu schade, noch einmal komplett neu anzufangen. Ganz im Gegenteil, hat er es sogar als Chance gesehen, als er im Jahr 2010 das Label No.21 gründete. Die Zahl 21 steht dabei nicht nur für den Tag an dem er geborgen wurde, sondern dient auch als seine persönliche Glückszahl. Und da wäre es wieder, das Wörtchen Glück, das Dell´Acqua auch auf diesem Weg nicht alleine ließ. Mit seinem nun mehr bodenständigeren Stil des neuen Labels konnte er schließlich Fans wie Jennifer Lopez, Courtney Love und Diane Kruger für sich gewinnen.


+ Modestil +

Dass in Alessandro Dell´Acqua ein italienisches Herz schlägt, zeigt sich sehr deutlich in den Kreationen des Designers. Der Modeschöpfer liebt feminine Mode, die klassisch und elegant ist, aber gleichzeitig exzentrisch und niemals langweilig. So überrascht er immer wieder mit frischen Stoffmixen, die jedes Teil zu einem besonderen Hingucker machen.

Sexy und sinnlich, das sind die Begriffe, die seine Kollektionen wahrscheinlich am besten beschreiben. Minikleider in zarten Nudefarben treffen auf angesagte Midiröcke, die mit Hilfe von Fransen, diversen Applikationen, Gürteln und Ketten zu einem Statement-Look für die modemutige Frau werden. Dabei legt Dell´Acqua immer ein besonderes Augenmerk auf die Verwendung von hochwertigsten Materialien wie Leder, Kaschmir, Seide oder Jersey.

Auch die Herrenwelt peppt der Italiener mit seinem exzentrischen Stil ein wenig auf. So beschreibt er den Mann, der seine Designs trägt, als eine Person, die sich zwar klassisch und modern kleidet aber seinem Look gleichzeitig eine unübliche Note geben möchte. Alessandro Dell´Acqua bleibt seinem Motto Pretty but Strange eben auf ganzer Linie treu.


+Aktuell+

Zurzeit konzentriert sich Alessandro Dell´Acqua mit voller Kraft auf das Entwerfen neuer Kollektionen für sein noch junges Label No.21.

Außerdem launchte er im Februar 2014 seine erste Linie für das französische Label Rochas, bei dem er seit dem Jahr 2013 als Kreativdirektor tätig ist.


<< zurück zur Übersicht              





Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Game Over – Wie Zalando mich in die Abmahnfalle geschickt hat

Dies wird vermutlich mein letzter Post auf meinem eigenen Blog sein. Wer sich...

Der Sommer wird bunt - Einhorn-Eiscreme selber machen

Das Rezept für diese bunte Einhorn-Eiscreme ist kinderleicht und kommt bei den...

Bridge&Tunnel, ein Hilfsprojekt aus Hamburg für Flüchtlinge und Migranten, die Taschen aus Second Hand Jeansin einem Atelier herstellen

Bridge & Tunnel - Ein Accessoirelabel mit besonderer Mission

Diese beiden Frauen packen es an. In Hamburg werden nachhaltige Taschen und...

1x kochen für Alle - Rezepte für die ganze Familie

Mit diesen Tipps, Ideen und Rezepten macht das Kochen für die Kinder wieder...

Nina Bungers von Pinspiration ist Pinterest Expertin, Bloggerin und Mama, im Interview

Pinspiration - Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen

Sie ist Bloggerin, Pinterest-Expertin und Mama und entdeckt für uns die...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

Los geht´s - Diese Frühlingstrends machen jetzt besonders Spaß beim Dekorieren

Sonja und Sira vom Onlineshop Das rote Paket sind Expertinnen, wenn es um die...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer jetzt im...

Willkommen zu Hause - Das YU Sideboard von Konstantin Slawinski

Hier erlebt traditionelles Handwerk eine Verjüngungskur und wird zu innovativem...

Aes Wineyard and Wine Camping Hotel in Ungarn über Urlaubsarchitektur.de buchen, ferienhäuser, Architektur

Urlaubsarchitektur - Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten

Urlaub für alle, nur nicht fürs Auge! Denn diese Ferienhäuser sind...

Mighty Vintage Onlineshop mit alten Schulkarten und Retro Blumenbänken, online bestellen, 50er jahre design

Mighty Vintage - Ein Shop voller Designklassiker und Fundstücke

Timea ist unentwegt auf der Suche nach Altem und Angesagtem. Sie verrät uns,...

Das Mama Kochbuch von Foodbloggerin Hannah Schmitz mit Rezepten für Schwangerschaft, Wochenbett, die ersten Monate und Kochen mit Kind, baby, essen,

Das Mama-Kochbuch - Kulinarische Begleitung von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren

Foodbloggerin und Mama Hannah Schmitz nimmt uns an die Hand und kocht sich mit...

Pension Meisterzimmer – Kunst-Lofts in Leipzig, Ferienwohnung, Künstler-Ateliers, Industriecharme

Meisterzimmer – Übernachten in Leipzigs Kunst-Hotspot

Geheimtipp für Kunstliebhaber: In einer alten Leipziger Baumwollspinnerei kann...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Kunst und Farbe im Bad - Von der Nasszelle zum Wohlfühlzimmer

Diese Deko- und Einrichtungstipps für Badezimmer verwandeln mit stimmungsvoller...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode