Das Modelabel Uniqlo ist ein japanischer Einzelhandelsgigant, gleichzusetzen mit H&M, Zara oder Gap. Da der Boom der Casual Wear Kette Deutschland noch nicht erreicht hat, ist das Unternehmen auf unserem nationalen Markt trotz seiner Größe noch eher unbekannt. In Japan Marktführer, betreibt das Unternehmen dort mehr als 750 Shops und expandiert nach

NewcomerlabelsAccessoirelabels
Grüne ModelabelsProminente Modelabels
Modelabels in ExtragrößenModelabels sortiert nach Land
Modelabels sortiert nach StilModelabels sortiert nach Preis
Alle Modelabels im Überblick

Anzeigen

Fashion Design Institut
Modefachschule Sigmaringen
Modeschule Brigitte Kehrer
Tafeldeko - einzigartige Tischdekoration
Modelabel Uniqlo

www.uniqlo.com

Stil & Preis

  • sport & street sport & street
  • €

Was kaufe ich?

Bekleidung (w+m)
Bekleidung Kids
Accessoires


Contact

UNIQLO CO., LTD.
717-1, Sayama
Yamaguchi City
Yamaguchi 754-0894
Japan







Modelabel Uniqlo

Das Modelabel Uniqlo ist ein japanischer Einzelhandelsgigant, gleichzusetzen mit Opens internal link in current windowH&M, Zara oder Gap. Da der Boom der Casual Wear Kette Deutschland noch nicht erreicht hat, ist das Unternehmen auf unserem nationalen Markt trotz seiner Größe noch eher unbekannt.

In Japan Marktführer, betreibt das Unternehmen dort mehr als 750 Shops und expandiert nach China, Hong Kong, Süd Korea, Enland, Frankreich, USA und Singapur. Obwohl die Shopdichte in Japan hoch ist, folgt man für den Rest der Welt momentan noch dem Grundsatz, weniger ist mehr. Das seltene Aufkommen von Uniqlo Shops in den größten Metropolen steigert den Hype und die Exklusivität des Modelabels um so mehr.  

Uniqlo, die Abkürzung für unique clothing, steht für geradlinige Alltagskleidung zu günstigen Preisen und das Experimentieren mit Materialien. So sind Kaschmirpullis für die Waschmaschine ein Renner der Firma.

1984 von Tadashi Yanai in Hiroshima gegründet, wuchs Uniqlo zum größten Filialisten für preiswerte Sportswear in Japan heran, und erobert seit einigen Jahren auch systematisch den amerikanischen Markt. In Europa blieb der Erfolg Anfang des neuen Jahrtausends zuerst aus und nach großen Umsatzeinbußen musste das Konzept überdacht werden. Bekannte Persönlichkeiten wurden für Werbekampagnen verpflichtet, sowie junge Designer zu Kooperationen engagiert.

Nach Gastdesignern, wie Phillip Lim, Alice Roi, Tina Lutz und Marcia Patmos von Opens internal link in current windowLutz & Patmos und Alexander Wang wurde 2009 als sensationelles Comeback, Jil Sander als Designerin und Beraterin gewonnen und unterstützt seither konzeptionell das Unternehmen.

Uniqlo stattete zusätzlich 1998, 2002 und 2004 das olympische Team in Japan aus.

Stil
Jil Sander, einst die Queen of less genannt, arbeitet bei Uniqlo nun auch for less. In Zweierlei Hinsicht: Der Stil ist schlicht und casual und die Preise sind niedrig. Die Uniqlo Entwürfe sind massentauglich und erschwinglich und der Gegenpol zu dem, wofür die Marke Jil Sander steht. Im Oktober 2009 kommt die erste J+ Linie, designed by Jil Sander, auf den Markt. Klare Formen und klare Farben, die typische Jil Sander Handschrift.

Diese zusätzliche Linie läuft parallel zur großen Uniqlo Kollektion.
Unter dem Begriff Component Wear bietet die Marke, gleich einem Baukastensystem Basics in allen Grundfarben an. Farben werden flächig eingesetzt und vereinfachen es, die Modelle untereinander zu kombinieren.

 





weitere labels in dieser kategorie

Gil Bret
1955 erwirbt Max Berg die Lizenz, die amerikanische Mode-Marke Betty Barclay in Europa zu vertreiben...
adidas
Adolf Dassler fertigte 1920 den ersten Leinenschuh für Läufer in seiner Werkstatt in Herzogenaura...
Abercrombie & Fitch
David Abercrombie gründete 1892 das Modelabel Abercrombie & Co. und eröffnete am Hafen von Manhatt...
AirStep
Das Modelabel AirStep ist Teil der italienischen Olip-Gruppe, einem global agierenden Markenanbieter...
 
 
Altru Apparel
Altru Apparel Label wurde 2001 in Los Angeles gegründet. Spezialisiert auf T-Shirts wurde die ...
Alprausch
Andy Tanner, der kreative Kopf hinter ALPRAUSCH, eröffnete am Anfang seines Schaffens in Zürich de...
Benetton
Gegründet wurde das Familienunternehmen 1965 von Luciano, Gilberto, Carlo und Giuliana Benetton in ...
Cecil
Das Modelabel Cecil ist eines der führenden Mode-Unternehmen im Bereich Young Fashion für Frauen u...
 
 

Summer XXL

Unsere Lieblingslooks für große Größen

Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Stella Jean Kollektion Sommer 2015, Styling im Ethno Look mit afrikanischen Mustern, Einrichtung, Inspiration

Inspired by - Hot Summer Styling à la Stella Jean

Mein momentaner Liebingslook: Starke Prints im Mix mit ein paar sportlich...

Postkarten und Grußkarten mit Grafik und Illustration von redfries

Schreib mal wieder - Herzallerliebste Grußkarten von redfries

Dieses Grafiker-Duo aus Regensburg macht dem weißen Papier lange Beine. Einfach...

magdas Hotel in Wien - Zu Gast bei 14 Nationen

Auf den Kopf gestellt! In diesem Hotel erwarten uns Flüchtlinge mit offenen...

Nackte Babyfüße und Baby Converse gehäkelt - Babyschuhe richtig kaufen, Tipps, worauf achten, schuhmarken,

Baby Know-How - Worauf man beim Kauf von Kinderschuhen achten sollte?

Babys sollen barfuß laufen lernen, aber ab wann tragen sie Schuhe? Hier ein paar...

Make-up Tutorial gegen verschlafenes Aussehen und Augenringe von Make-up Stylistin Ina Cierniak, schminken, tipps

Zu wenig Schlaf? - Ein SOS-Make-Up Tutorial vom Profi

Ina Cierniak ist Visagistin und gerade Mama geworden. Deshalb teilt sie mit mir...

Ahoi - Die Geschirrserie von Magpie treibt uns aufs Meer

Designer Thomas Paul bringt mit dieser maritimen Serie eine frische Brise auf...

Labelgründung - Unterstützung für ModelabelsBiografien berühmter ModedesignerBücher über Mode