Alles über Berufe in der Mode, welche Jobs gibt es in der Mode, vom der Ausbildung zum Bekleidungstechniker über Modellmacher, Moderedaktuer, Schneiderin, Schnittdirectrice oder Visual Merchandiser.

Die OLYPMPUS PEN FASHION PHOTO GALLERY zur Fashion Week Berlin

Anzeigen

Fashion Design Institut
Modefachschule Sigmaringen
Modeschule Brigitte Kehrer
Tafeldeko - einzigartige Tischdekoration

Die Modebranche bietet zahlreiche Möglichkeiten für Modeinteressierte, die eine Ausbildungsstelle oder einen Studienplatz suchen. Dabei bleiben in der Vorbereitung häufig noch viele Fragen offen. Wo kann ich Modedesign studieren, wie sieht der Ablauf und Leerplan der Ausbildung oder des Studiums aus, welche Fächer werden angeboten, welcher Voraussetzungen und Vorkenntnissen muss man als Bewerber mitbringen und wie sieht es mit den späteren Berufsaussichten und Berufschancen aus?

Denn in der Mode gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um Karriere zu machen. Wer eine praktische Beschäftigung anstrebt, könnte sich für die Ausbildung zum Schneider, Schnittmacher oder Schauwerbegestalter interessieren. Sind betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse vorhanden, könnte die Arbeit als Human Ressource Manager, Sales Manager oder Produktmanager interessant sein.

Einige Jobs in der Modebranche setzen jedoch keine klassischen Ausbildungsberufe voraus.  Wie wird man zum Beispiel Modejournalist, Moderedakteur, Blogger, Stylist oder Model? Gezielte Ausbildungen gibt es für diese Berufe nur selten. Wer trotzdem in einem dieser Jobs arbeiten möchte, kann sich mittlerweile für ganz neue Studiengänge bewerben. Diese werden hauptsächlich von privaten Modeschulen, wie die Akademie für Mode und Design (AMD), die ESMOD Berlin oder die private Modeschule Düsseldorf angeboten,  die spezielle Studiengänge wie Modejournalismus anbieten. Aber auch staatliche Universitäten bilden modeinteressierte Bewerber im Bereich Mode aus.  Die Universität der Künste (UdK) und die Hochschule für bildende Künste in Hamburg sind staatliche Universitäten, die ebenfalls Studiengänge wie Modedesign anbieten.




Summer XXL

Unsere Lieblingslooks für große Größen

Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Sommer Kollektion von Baby Gap bei Zalando online bestellen

Premiere im Gras in Baby Gap - Gewinnt den Look

Zum ersten Mal mit Kind und Kegel auf der Wiese den Sommer genießen. Das...

Shibori-Trend für Interior und Mode, online bestellen, Online-Shop

Shibori – Die DIY-Technik aus Japan als neuer Wohn- und Modetrend

Der Zauber des Shibori – durch Abbinden, Drehen und Falten entstehen bei dieser...

Designermöbel von Made.com online bestellen, Onlineshop, Interior

Made.com – Junges Design zum kleinen Preis

Designermöbel, die wir uns leisten können. Dieser Onlineshop macht es mit dem...

Fisch Wasserkrüge, die glucksen von Gluckigluck, glucken, glucksen, krug

Catch of Day - Die Fisch-Wasserkrüge von Gluckigluck

Diese Krüge in Fischform glucksen fröhlich vor sich hin. Lange habe ich mir mit...

Wohn--Trend Messing und Kupfer treffen auf Grün, Botanik und Tropen, online kaufen

Stilschnipsel – So will ich wohnen: Messing trifft Grün

Die wahrscheinlich schönste Interior-Farbkombination zurzeit: tiefe Grüntöne und...

Send & Store aus Hamburg - Storage und Aufbewahrung für Kleidung, Möbel und Haushalt, buchen, verschicken

Send & Store - Zuhause Platz schaffen und günstig lagern

Zu wenig Platz in der kleinen Wohnung? Dieses neue Start-Up lagert für uns...

Labelgründung - Unterstützung für ModelabelsBücher über Mode kaufenStipendien und Wettbewerbe im Bereich Mode
Berufseinstieg Mode - Tipps und InfosExperten aus dem Bereich Mode geben Tipps im InterviewAlle Adressen für Modeschulen im In- und Ausland