Alle Modeklassiker im Überblick: Woher kommt der Wimbledon Dress? Wer hat ihn getragen? Woher haben der Wimbledon Dress seinen Namen? Warum wurden der Wimbledon Dress zum Modeklassiker?

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Modeklassiker & Stilikonen: Der Wimbledon Dress

 Das Wimbledon Dress ++

Kaum ein anderes weißes Kleid bekommt soviel Aufmerksamkeit. Das weiße Tenniskleid ist Tradition in Wimbledon und ein Teil des Dresscodes. Es gehört zu Wimbledon genauso wie Erdbeeren mit Schlagsahne und ein korrekt getrimmter Rasen: das Wimbledon Dress.


Modeklassiker Wimbledon Dress+ Herkunft +

Die nach dem Austragungsort Wimbledon, London benannten Lawn Tennis Championships finden seit dem 9. Juli 1877 jährlich für zwei Wochen im Juni oder Juli statt. Erst 1913 wurde das Damendoppel und Mixed-Doppel  ins Programm aufgenommen. Davor galt Tennis als reiner Männer Sport.
Wimbledon ist dafür bekannt, dass es an alten Traditionen sehr stark festhält. Unter anderem sind es die Richtlinien für die Bekleidung, welche festen Regularien unterliegt. 90% der Spielbekleidung muss weiß sein. Der Grund hierfür: Schweißränder sind weniger sichtbar.
Aber auch frühe Klassendisputationen führten zum weißen Dresscode. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts war Tennis eine Sportart für Reiche und Adlige. Mit der weißen, sauberen Kleidung wollte man sich optisch vom  Proletariat abheben.

Fred Perry, dreimaliger Wimbledon-Sieger von 1933-1936, gelang ebenso wie René Lacoste über die Tennisbekleidung zu seiner zweiten Karriere als Modedesigner. 1947 ließ er 75 weiße Polohemden für die Spieler in Wimbledon anfertigen.

Einen weiteren Einfluss auf die weißen Tenniskleider hatte Suzanne Lenglen. Die Französin gewann sechs Mal den Titel im Einzel und war nicht nur für einen Brandy zwischen zwei Sätzen berüchtigt, sondern auch für ihre skandalöse Kleidung: Während Konkurrentinnen darauf achteten, Arme und Beine bedeckt zu halten, blitzten bei Lenglen die Strumpfhalter unter ihrem Rock hervor. 1921 entwirft der französische Modedesigner Jean Patou das Wimbledon-Dress für die Tennisspielerin. Dieses zeigt sich  avantgardistisch mit einem kurzen Faltenrock, einem der Männermode entlehnten Cardigan, einer kragenlosen Bluse und einem leuchtend orangenem Stirnband.


+ Charakteristika +

Der Wimbledon Dress ist in erster Linie weiß und meist sehr kurz. Der Schnitt ist figurbetont,  gleichzeitig ermöglicht er aber auch Bewegungsfreiheit. Das Material leitet Schweiß ab und bietet ein angenehmes Tragegefühl. Meist ist ein Sport BH mit Hilfe von Netzeinsätzen in das Kleid integriert. Das Material ist maschinenfest, so dass es heiß gewaschen werden kann.

Es gibt verschiedene Designausführungen. Ob mit gekreuzten Trägern im Rücken oder angesetztem Ärmel, die Variationen kennen keine Grenzen. Die kurze Saumlänge ermöglicht einen besonders weiten Ausfallschritt und behindert die Sportlerin nicht in ihren Bewegungen.


+ Mythos +

In den letzten Jahren gab es vermehrt Diskussionen um die traditionelle Farbe Weiß und andere Richtlinien hinsichtlich der Wettkampfbekleidung. Viele Ausstatter versuchen ihr Logo immer größer auf den Outfits zu platzieren, damit es für die Fernsehkameras während der Übertragung sichtbar ist. Doch die strikten Regeln des Wimbledon Komitees sorgen dafür, dass allzu ausufernden Abweichungen Einhalt geboten wird. Bei einer Missachtung der Regeln kann es schon mal zu Spielsperrungen für den Spieler kommen. Deshalb müssen alle Kleiderhersteller vor den Turnieren ihre Vorschläge bei der Wimbledon Behörde einreichen. 

Für die Olympischen Spiele 2012 sind erstmals neue Farbanträge gewilligt worden. Das Komitee bestätigte, die Farbe Weiß sei nicht nötig, um ein traditionelles Wimbledon Spiel durchzuführen.


+ Fazit +

Die zukünftigen Lawn Tennis Championships könnten hinsichtlich der Spieleroutfits interessant werden. Der klassische Wimbledon Dress könnte schon dann nur noch Geschichte sein. Doch die Prognosen stehen gut für das weiße Tenniskleid. Denn sichtbare Schweißränder möchte wohl keine Tennisspielerin erfahren und Tradition hat schließlich nicht ohne Grund ihr Gutes.




Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Vintage Buchstaben von freundts Berlin - Wanddekoration, Wandbuchstaben, Schriftzug und Neonleuchten

freundts - Wie dekoriere ich Vintage Buchstaben und Leuchtreklame?

Diese Wanddekoration lässt unendlich viele Möglichkeiten offen. Meine...

Regenmantel und Trenchcoat von Chance of Rain Designerin Antoniya Ivanova, Funktionskleidung mit Stil und Design

Chance of Rain - Stilvoll mit dem Fahrrad durch den Regen

Bei dieser Regenkleidung fürs Fahrrad steht nicht nur die Funktion an erster...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer frisch in den...

kleine prints fotobuch selbst gestalten für kinder und babys

Kleine Prints - Ein ganz besonderes Fotobuch für Kinder

Gestaltet euer eigenes Fotobuch mit Bildern von Familie und Freunden. Die...

Der neue Sommermodetrend als Comeback mit Trägerkleidern, Mules und Pantoletten

Drunter und drüber - Ein Comeback-Trend im Frühlingsmix

Dieser Trend erinnert mich sehr stark an den Lagenlook der 90er, aber heute...

DIY Ostereier mit Terrazzo Muster in Schwarz Weiss selber machen

Last-Minute-DIY - Ostereier im Terrazzo-Look selber machen

Zwar nicht kunterbunt, aber deshalb um so stylischer. Diese Ostereier in...

FRAMES Glasrahmen von moebe für Blumen und Pflanzen

Immer im Bilde - Glasrahmen für Blumen und Blätter von moebe und nkuku

Den Frühling einfangen zwischen zwei Acrylglasscheiben. Diese Bilderrahmen aus...

Perfekte Wimpern - Finde deine individuelle Mascara

Ob lang oder kurz, Volumen oder geschwungen - welche Bürste ist die Richtige für...

Das schwarze Haus, Ferienhaus in der Uckermark Brandenburg mieten, Design, Architektur

Das schwarze Haus - Urlaub in der Uckermark

Dieses Ferienhaus im brandenburgischen Örtchen Pinnow verbindet moderne...

Dream on - Die neue Bilderwand im Schlafzimmer

Fragen über Fragen: Welche Bilder wähle ich? In welcher Anordnung hänge ich sie...

Handtasche aus Leder in Mint von alexbender

alexbender knows best - Die perfekte Tasche für den Frühling

Ich muss nicht lange suchen, wenn ich mich für DIE Tasche schlechthin in diesem...

Windeln im Windel-Abo von Lillydoo, ohne Zusätze, vegan und bio

Weniger ist mehr - Die richtige Pflege für Babyhaut

Hebamme Sissi Rasche weiß genau was gut tut oder was vielleicht sogar zu viel...

Osterdeko für den Tisch - DIY-Idee mit Eierschalen und Blumenzwiebeln

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen. Heute...

einfach leben - minimalismus in leben, wohnen, einrichten, kochen und reisen, tipps und empfehlungen

Einfach Leben - Eine kleine Anleitung zu mehr Minimalismus im Leben

Wie konzentriert man sich auf das Wesentliche im Leben und was soll das...

Familienfotografie, Kinderfotografie, Babyfotografie und Tipps zum Fotografieren von Kindern

We are Family - So gelingen schöne Bilder fürs Familienalbum

Die schönste Erinnerung an die beste Zeit des Lebens. Angela von Coucou...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode