Alle Modeklassiker im Überblick: Woher kommt das Dirndl? Wo hat es seinen Ursprung? Wer hat es getragen? Woher hat es seinen Namen? Warum wurde das Dirndl zum Modeklassiker?

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Modeklassiker & Stilikonen: Das Dirndl

Das Dirndl ++

Im 19. Jahrhundert war es das Arbeitskleid von weiblichen Bediensteten in Bayern und Österreich, heute wird es vor allem als Zeichen des Nationalstolzes getragen. In den vergangenen Jahren wurde dieses Kleid von vielen Designern wiederentdeckt und mit neuen Formen sowie Materialien modern interpretiert: das Dirndl.


Modeklassiker Dirndl+ Herkunft +

Der Begriff Dirndl leitet sich von dem altertümlichen Wort Dirn oder auch Dern ab und meint ein junges Mädchen oder eine in der Landwirtschaft beschäftigte Magd. Die Kleidung der jungen Frauen wurde damals als Dirndlgewand bezeichnet. Heute wird diese Art der Kleidung meist zu Dirndl abgekürzt. Ab 1870 wurde das Dirndlgewand nicht mehr nur von Mägden und Bäuerinnen getragen, sondern konnte sich auch bei der städtischen Oberschicht durchsetzen. Dies ist größtenteils Kaiser Franz Joseph zu verdanken, der sich als ein bekennender Tracht-Träger outete.
Ab dem 20. Jahrhundert wurde das Dirndl dann auch als eine Art Uniform in Trachtenvereinen eingeführt. Heute wird das Dirndl vor allem auf Jahrmärkten und Kirchtagen in ländlichen Regionen überwiegend in Süddeutschland und einigen Alpenregionen sowie auf größeren Volksfesten, wie dem Münchner Oktoberfest getragen. Das Tragen eines Dirndls wird grundsätzlich als ein Zeichen des nationalen Stolzes angesehen. Mittlerweile tragen aber auch viele Frauen außerhalb Süddeutschlands Dirndl  und beweisen, dass das weibliche Pendant zur Lederhose durchaus modern und zeitgemäß daherkommen kann.



+ Charakteristika +

Ein Dirndl ist ein bayerisches oder österreichisches, traditionelles Trachtenkleid, das von der alten dörflichen Frauentracht inspiriert ist und sich aus einer kurzen, weißen Bluse mit Puffärmeln und tiefem Ausschnitt, einem weiten Rock und einer bunten Schürze zusammensetzt. Ein Dirndl ist meist mit einem Reißverschluss, Haken und Ösen sowie verschiedenartigen Knöpfe oder Schnürungen verschließbar. Außerdem ist vorne oder an der Seite des Kleides häufig eine Tasche eingearbeitet, die unter der Schürze versteckt ist. Traditionell wird zum Dirndl ein Schultertuch oder ein kurzes Halstuch kombiniert.
Es gibt zudem verschiedene Varianten des Dirndls. So unterscheidet man zwischen dem klassischen Trachtendirndl, einem einteiligen Kleid mit Schürze und einem Landhauskleid, das aus grauem oder farbigem Leinen sowie mit Ledermieder gefertigt ist. Auch die Länge des Trachtenkleids kann zwischen Mini, Midi und Maxi variieren. Die verwendeten Materialien reichen von einfarbigen oder auch bedruckten Baumwollstoffen, über Leinen, bis hin zu zarter Seide.


+ Mythos +

Im Laufe der Zeit entwickelten sich immer wieder neue Bräuche rund um das Dirndl. Woher diese Geschichten jedoch stammen, lässt sich meist nur schwer zurückverfolgen. So heißt es unter anderem, dass die Schürze über dem Kleid je nach Beziehungsstatus der Trägerin entweder rechts oder links an der Hüfte gebunden wird. Befindet sich die Schleife also auf der rechten Seite, ist die Trägerin vergeben, verlobt oder verheiratet. Eine Schleife auf der linken Seite hingegen signalisiere, dass die Trägerin noch zu haben ist. Einige Erzählungen spinnen die Bedeutungsvielfalt der Schleife, bzw. der Schürze noch weiter. So sei eine Frau, bei der die Schürze vorne gebunden ist, noch Jungfrau, eine Schleife am Rücken lasse eine Witwe erkennen.


+ Fazit +

Was heutzutage oft unter einem Dirndl verstanden wird, kann nicht mit einer regionalen Volkstracht gleichgesetzt werden. Anhand gewisser Merkmale eines traditionellen Trachtenkleides kann der Trägerin eine bestimmte Region und ein sozialer Status zugeordnet werden. Moderne Dirndl orientieren sich zwar an klassischen Trachten, besitzen jedoch keinen bestimmten regionalen Bezug. Einige dieser Dirndl-Varianten findet man vor allem im Dirndl Online Shop Alpenwelt.

Heute gibt es zahlreiche Modelabels, die das Dirndl für sich wiederentdeckt haben und in ihren Kollektionen aufgreifen.

Trotz des immer größer werdenden Hypes um das Trachtenkleid, konnte sich das Dirndl als Alltagsmode bisher jedoch nur in Bayern durchsetzen.

 

Wie du das perfekte Dirndl findest, welcher BH das beste Dekolleté macht und welches das richtige Styling für´s Oktoberfest ist, kannst du HIER lesen >>

 

 



 




Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Sommertrend Kaftan, Tunika, weiße Sneakers und günstige Designermode im Sommer SALE

Little Holiday Shop - Mit diesen Sommertrends durch die heißen Tage

Mit dem Sommer startet auch schon der große SALE, so dass wir für DAS...

Rezept für Erdbeerschnecken mit Pudding und Erdbeer-Joghurt-Eis selber machen

MidSommar für Kinder - Wir backen, schlemmen und feiern

Ein MidSommar-Fest für Kinder mit Erdbeerschnecken und selbst gemachtem...

Camwoman - Ein Online Fotografie-Kurs extra für Frauen

Wie war das noch mal mit ISO und Blende und wie bekomme ich den Hintergrund so...

Geschenke zur Geburt für Baby und Mama, Ideen und Inspirationen - Puppadoll, individualisierte Puppen

Die schönsten Mama- und Baby-Geschenke für die zweite Geburt

Diese Geburtsgeschenke sind meine Empfehlung speziell für Mamas, von bereits ein...

Baby Body und Kinderkleidung selber nähen mit Schnitten und Anleitungen

Nähen für Kinder - Schlaue Tipps und kreative Ideen für Selbstgemachtes

Es kribbelt euch schon lange in den Fingern und ihr habt auch mal Lust, Kleidung...

Make-up Pinsel regelmäßig reinigen - Anleitung und Pinselreiniger, Wie reinige ich Make-up Pinsel

Pinsel reinigen - Das A und O der Make-Up Tipps

Lange habe ich diese goldene Beauty-Regel vernachlässigt. Wem es genauso geht,...

Modetrend im Sommer - T-shirt mit Druck, Shorts, Slipper und Clutch

Oh Lala and Hello - Shirts, Shorts und Sandaletten im transatlantischen Look

Dieses Style-Trio stelle ich heute unter das Motto der...

Verreisen mit Baby und Kleinkind – Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub

Auf dem Flug brüllt das Baby, der Koffer ist voll mit Windeln und spontan...

Lust auf Laube - Findet euer eigenes Schrebergarten-Paradies

Diese Tipps und Inspirationen helfen bei der Suche nach der eigenen Laube oder...

dermalogica stress positive eye lift Augenmaske und Augemcreme mit Massage DIY

Quick & Easy - Der Frischekick für die Augen mit Massage-DIY

Wenig Schlaf, müde Augen? Diese Anleitung für eine schnelle Augenmassage ist der...

MAMATALK - Großer Rollentausch im Familienparadies

Zweite Elternzeit, zweite Ladung Erfahrung! Dieses Mal sind die Rollen ein wenig...

Betten und Boxspringbetten von Auping - Die richtige Matratze finden

Mein neues Bett - Auf der Suche nach dem perfekten Schlaf

Wir brauchen ein großes Familienbett! Aber wie genau finde ich heraus, welches...

May Day - Hemden, Blusen, Lieblingskleider für den Mai

Das Hemdblusenkleid ist für mich DAS Kleid des Sommers. Das hat zwar ganz...

Say Cheese - Noch mehr Tipps für schöne Kinderfotos

Jeder Schuss ein Treffer! Wer diese Profitipps beim Fotografieren der Familie im...

Pediküre und Fußpflege für den Sommer - schöne Füße selber machen, Empfehlung, Produkte

Startklar für nackte Haut – Wir machen uns schöne Füße

Bald gibt es kein Halten mehr. Unsere Füße wollen wieder in Sandalen gesteckt...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode