Alle Modeklassiker im Überblick: Woher kommt das Cocktailkleid? Welcher Modedesigner hat es entworfen? Wer hat es getragen? Woher hat es Namen? Warum wurden Cocktailkleider zum Modeklassiker?

Anzeigen

Modeschule Brigitte Kehrer

Modeklassiker & Stilikonen: Das Cocktailkleid

Das Cocktailkleid ++

In einer Zeit, in der es noch wahre Ladies und Gentlemen gab, erlebte dieses Anlasskleid seine Blüte. Nicht nur der 50er Jahre Trend hat dafür gesorgt, dass heute jede Frau ein Exemplar im Schrank hat sondern die Tatsache, dass es nichts praktischeres und chiceres gibt, als in einem kleinen glamourösen Kleidchen Mittelpunkt einer Party zu sein. Dresscode hin oder her, wir lieben es: das Cocktailkleid.

Modeklassiker Cocktailkleid+ Herkunft +

Erfunden wurde das Cocktailkleid von der französischen Modeikone Coco Chanel in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Gedacht für Cocktailpartys, Empfänge und kleinere semioffizielle Anlässe, bei denen vorwiegend Cocktails gereicht wurden, wie man auch am Namen erkennt. Die Damen sollten festlich und elegant, aber nicht zu pompös gekleidet sein. Es sollte eine Mischung zwischen Alltagskleidung und Abendkleid gefunden werden. Dafür eignete sich das Cocktailkleid in seiner schlichten, aber stilvollen Erscheinung.

Die Blütezeit des Cocktailkleides waren die 50er Jahre. Nach dem Krieg sehnte sich die Gesellschaft nach Luxus und Gemeinschaft, in dieser Glamour präsentiert werden konnte. Weil der Ausschank von Alkohol in öffentlichen Bars verboten war, wurden die Feiern in die privaten Wohnzimmer verlegt und die Cocktailpartys erfuhren einen regelrechten Boom.

Berühmt machte das Cocktailkleid Audrey Hepburn in Frühstück bei Tiffany.


+ Charakteristika +

Cocktailkleider zeichnen sich dadurch aus, dass sie normalerweise knielang, maximal aber wadenlang und, im Gegensatz zu Abendkleidern, eher schlicht sind. Der relativ körpernahe Schnitt wird durch ein dezentes Dekolleté betont. Die Farben sind eher gedeckt, bunt wurden Cocktailkleider erst vor einigen Jahren. Die beliebteste Form des Cocktailkleids ist das sogenannte Kleine Schwarze.


+ Mythos +

Ein Mythos, der nie geklärt werden konnte, ist die Frage nach dem tatsächlichen Erfinder des Kleinen Schwarzen. Die Vogue präsentiert in einer Ausgabe im Jahr 1926 Coco Chanels schwarzes Cocktailkleid und betitelt es als eine Art Uniform für alle Frauen mit gutem Geschmack. Allerdings sorgte ein kurzes, schwarzes Kleid bereits 1884 für jede Menge Aufmerksamkeit. Der Maler John Singer Sargent bildete Virginie Avegno Gautreau in einem schwarzen, tief dekolletierten, mit Diamanten besetzten Kleid ab. Schwarz war zu dieser Zeit jedoch eindeutig als Trauerfarbe markiert und in der Gesellschaft verpönt.


+ Fazit +

Das Cocktailkleid darf auf keiner Party fehlen. Es ist zugleich elegant und sexy, festlich, aber nicht zu overdressed. Die zahlreichen Variationen machen es möglich, dass jede Frau ihren perfekten Begleiter zu kleineren Anlässen und Parties findet.





 




Lust auf Shopping? Schau mal hier!

WEITERE THEMEN

BY THE SHOPAZINE

Vintage Buchstaben von freundts Berlin - Wanddekoration, Wandbuchstaben, Schriftzug und Neonleuchten

freundts - Wie dekoriere ich Vintage Buchstaben und Leuchtreklame?

Diese Wanddekoration lässt unendlich viele Möglichkeiten offen. Meine...

Regenmantel und Trenchcoat von Chance of Rain Designerin Antoniya Ivanova, Funktionskleidung mit Stil und Design

Chance of Rain - Stilvoll mit dem Fahrrad durch den Regen

Bei dieser Regenkleidung fürs Fahrrad steht nicht nur die Funktion an erster...

Kosmetikprodukte für ein schnelles Make-up, Tutorial, Tipps und neue Produkte von L.O.V. Cosmetics

quick & easy - 5 Beauty-Produkte für den schnellen Einsatz zwischendurch

Ob schnelles Make-up oder kleine Helferlein für den Alltag. Wer frisch in den...

kleine prints fotobuch selbst gestalten für kinder und babys

Kleine Prints - Ein ganz besonderes Fotobuch für Kinder

Gestaltet euer eigenes Fotobuch mit Bildern von Familie und Freunden. Die...

Der neue Sommermodetrend als Comeback mit Trägerkleidern, Mules und Pantoletten

Drunter und drüber - Ein Comeback-Trend im Frühlingsmix

Dieser Trend erinnert mich sehr stark an den Lagenlook der 90er, aber heute...

DIY Ostereier mit Terrazzo Muster in Schwarz Weiss selber machen

Last-Minute-DIY - Ostereier im Terrazzo-Look selber machen

Zwar nicht kunterbunt, aber deshalb um so stylischer. Diese Ostereier in...

FRAMES Glasrahmen von moebe für Blumen und Pflanzen

Immer im Bilde - Glasrahmen für Blumen und Blätter von moebe und nkuku

Den Frühling einfangen zwischen zwei Acrylglasscheiben. Diese Bilderrahmen aus...

Perfekte Wimpern - Finde deine individuelle Mascara

Ob lang oder kurz, Volumen oder geschwungen - welche Bürste ist die Richtige für...

Das schwarze Haus, Ferienhaus in der Uckermark Brandenburg mieten, Design, Architektur

Das schwarze Haus - Urlaub in der Uckermark

Dieses Ferienhaus im brandenburgischen Örtchen Pinnow verbindet moderne...

Dream on - Die neue Bilderwand im Schlafzimmer

Fragen über Fragen: Welche Bilder wähle ich? In welcher Anordnung hänge ich sie...

Handtasche aus Leder in Mint von alexbender

alexbender knows best - Die perfekte Tasche für den Frühling

Ich muss nicht lange suchen, wenn ich mich für DIE Tasche schlechthin in diesem...

Windeln im Windel-Abo von Lillydoo, ohne Zusätze, vegan und bio

Weniger ist mehr - Die richtige Pflege für Babyhaut

Hebamme Sissi Rasche weiß genau was gut tut oder was vielleicht sogar zu viel...

Osterdeko für den Tisch - DIY-Idee mit Eierschalen und Blumenzwiebeln

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen. Heute...

einfach leben - minimalismus in leben, wohnen, einrichten, kochen und reisen, tipps und empfehlungen

Einfach Leben - Eine kleine Anleitung zu mehr Minimalismus im Leben

Wie konzentriert man sich auf das Wesentliche im Leben und was soll das...

Familienfotografie, Kinderfotografie, Babyfotografie und Tipps zum Fotografieren von Kindern

We are Family - So gelingen schöne Bilder fürs Familienalbum

Die schönste Erinnerung an die beste Zeit des Lebens. Angela von Coucou...

Labelgründung - Unterstützung für Modelabels Biografien berühmter Modedesigner Bücher über Mode